Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

Dax Handelssignale, Long 9490

Dax Handelssignale mit +143 Punkten Gewinn weiter im Markt

EZB-Präsident Mario Draghi sorgte für einen Kursanstieg, für die Entstehung von Dax Handelssignalen auf der Kaufseite. Prognose, weiterer Verlauf des deutschen Leitindex: Die gestern an 9490 empfohlenen Dax Handelssignale auf der Kaufseite erreichten heute Vormittag ein Hoch an 9600 (CFD Handel -10 Punkte). Mit Beginn der EZB-Pressekonferenz wurde das Tagestief an 9493,50 (CFD´s -10 Punkte) gebildet. Nach US-Handelsbeginn stieg der deutsche Leitindex im Juni Future auf 9633 an, +143 Punkte Gewinn in den Long Positionen.

Aktuelle Dax Handelssignale auf der Kaufseite durch Mario Draghi

Die EZB Leitzinsen blieben heute unverändert. Allerdings äußerte sich der EZB-Präsident sehr klar mit Aktienmarkt stützenden Aussagen: - Zitat EZB-Präsident Draghi: "EZB-Rat ist bereit, im Juni mit Zinssenkung zu handeln" - Draghi besorgniserregt wegen hohem EUR/USD-Kurs - Draghi warnt vor Entankerung der Inflationserwartungen - Negativer Zinssatz für Bankeinlagen bei der EZB möglich (aktuell 0,00%) - Kauf von Wertpapieren (Quantitative Easing) ist unwahrscheinlich - EZB rechnet mit schwacher, aber anhaltender Konjunkturerholung - Konflikt in der Ukraine trübt die Wachstumsaussichten nicht ein.

Prognose Dax Handelssignale, weiterer Marktverlauf

Die an 9490 etablierten Dax Handelssignale (Long, call) bleiben weiter mit Kursziel 9635 im Markt. Schließt der Index um diesen Kurs, ist eine festere morgige Markteröffnung wahrscheinlich. Bei kurzfristgen Kursrückgängen mit morgigem XETRA Start um 9.00 Uhr werden neue Dax Handelssignale auf der Kaufseite empfohlen.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).