Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

Dax Crash! Rebound Potential ab 9.590...

Dax Crash - Prognose, wie es weiter geht


Dax Handelssignale
  • Wie weit wird der Dax fallen?
  • Ändert sich das Crash Szenario?
  • Aktueller Dax Trading Ausblick
  • Ab welchem Kurs ist mit Jahresendrally zu rechnen?
  • Entsteht heute schon ein intraday rebound?

Dax Handelssignale trotz Crash!




Neues Jahrestief bis 15.35 Uhr an 9.315!

Für die heutigen Dax Handelssignale auf der Short Seite veröffentlichte Terminmarktservice ein Kursziel von 9.510. Nach heutigem US Handelsbeginn um 15.30 Uhr erreichte der deutsche Leitindex ein Tief an 9.315! Mit 7% Kursrückgang vom Schlusskurs am Freitag kann man den bisherigen Verlauf als Crash bezeichnen!

Ab welchem Dax Kurs relativiert sich das Crash Szenario?

Sollte der deutsche Leitindex heute einen Schlusskurs über 9.590 "schaffen", ist die Entstehung eines rebounds (starker Kursanstieg) nach morgiger Handelseröffnung möglich, sogar wahrscheinlich!

Dax Prognose im großen Bild - was hat sich geändert?

Sämtliche kurz- und mittelfristigen Trading Indikatoren (z.B. 200 Tage Linie, kurzfristiger Aufwärtstrend, ...) wurden dynamischen nach unten verletzt. Sollte es dem German 30 nicht möglich sein "Wiedereintritt" in den 200 Tage Bereich bei rund 11.000 Punkte zu erlangen, ist der Bullenmarkt zunächst Geschichte! Die 11.000-er Marke ist zwar aktuell (ca. 9.400) recht weit entfernt, nichtsdestotrotz hat sich der Konjunkturausblick nicht wesentlich verschlechtert. Damit ist dieser Kursbereich durchaus bis zum Jahresende erreichbar. Stabilisiert sich der Dax in Wochen um diesen Kurs (11.000), sind selbst neue Jahreshochs nicht auszuschließen. Nerven behalten!

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).