Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

02.08.2012 - 9.10 Uhr EUR USD 1,2315$ Short +83 Pips, Trading Signal

Euro vs US Dollar Forex Trading Signale – 02.08.2012:

EUR/USD bewegte sich nach gestriger XETRA Eröffnung um 9 Uhr MESZ bis auf 1,2335$ nach oben und fillte die an 1,2315$ empfohlenen Short Positionen. Bis zum frühen Nachmittag wurde ein Tief an 1,2284$ ausgebildet, von wo aus die Cross erneute anstieg. Nach Veröffentlichung der 16 Uhr MESZ US Zahlen erholte sich das Forex Währungspaar leicht, worauf ab 20.15 Uhr MESZ eine deutliche Abwärtsbewegung einsetzte.

Im Abendupdate empfahlen wir das ersten take profit mit +83 Pips an 1,2232$ zu realisieren. Nachdem das Tagestief am Abend an 1,2217$ ausgebildet war, erholte sich Euro gegenüber US Dollar während des Handels in Fernost bis heute morgen leicht auf 1,2256$. 


EUR/USD Charttechnik / Markttechnik für den 02.08.2012:

Charttechnischer Widerstand für Euro befindet sich aktuell (8.55 Uhr MESZ – 1,2245$) steht nun an 1,2265$ gefolgt von 1,2285$. Wird dieser Preis überschritten entsteht weiteres leichtes Potential bis 1,2315$ und 1,2350$.
Unterstützungen aus der Chartanalyse für die EUR_USD Trading Strategie steht heute an 1,2217$ gefolgt von 1,2175$. Preise hierunter bringen weiteren Druck bis zunächst 1,2130$ und 1,2090$.

EUR USD beeinflussende Konjunkturzahlen / Wirtschaftsdaten für heute 02.08.2012:

Der EU Einkaufsmanagerindex (1) erschien gestern mit 44,0 nach 45,1. Der US ADP Arbeitsmarktbericht (2) liegt deutlich über den Erwartungen bei +163.000 nach +172.000-r. Der US ISM Index (3) erschien mit 49,8 nach 49,7 im Vormonat, die US Bauausgaben für Juni (4) wurden mit +0,4% nach +1,6%+r im Mai bekannt gegeben. Einzelheiten zur Fed Pressekonferenz: Schwächeres Wirtschaftswachstum im ersten Halbjahr, weniger Beschäftigungszuwachs, Arbeitslosigkeit weiter Problem, Investitionen ziehen leicht an, privater Konsum wächst weniger, Inflation wegen Energiepreisrückgang geringer, Weitere Geldpolitische Lockerung möglich, falls Erholung weiter schleppend, geringes Zinsniveau bis Ende 2014 gerechtfertigt, sehr akkommodierende Geldpolitik wird erwartet.

Heute wird um 13 Uhr MESZ die Bank of England die Zinsen unverändert bei 0,50% belassen. Ebenso erwarten wir um 13.45 Uhr keine Änderung beim europäischen Zinssatz von 0,75%. Wichtigstes event am heutigen Tage die EZB Pressekonferenz ab 14.30 Uhr. Der Blickpunkt liegt auf den möglichen Anleihekäufen der Zentralbank. Um 16 Uhr MESZ folgen die US Industrieaufträge (5), die mit +0,5% nach +0,7% im Vormonat veröffentlicht werden sollten.

(1) Quelle: http://de.statista.com/
(2) Quelle: http://www.adpemploymentreport.com/
(3) Quelle: http://www.ism.ws/ISMReport/index.cfm
(4) Quelle: http://www.census.gov/construction/c30/c30index.html
(5) Quelle: http://www.census.gov/manufacturing/m3/

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).