Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

02.12.2011 - 8.57 Uhr US Arbeitsmarkt bestimmt DAX und EUR/USD

DAX & EUR/USD Trading - Der Vortag:

DAX 30 CFD´s -3 Punkte abzüglich vom Empfehlungspreis des (FDAX) DAX Future

DAX 30 eröffnete gestern nahezu unverändert und kam mit XETRA Eröffnung um 9.00 Uhr kurzfristig bis zum Tief an 6018 unter Druck. EUR/USD gab gestern ebenfalls nach europäischer Handelseröffnung wie erwartet nach unten ab und fand das Tief an 1,3416$.

Über die Mittagszeit gingen die Märkte seitwärts. Mit Veröffentlichung besser als erwarteter US ISM Zahlen um 16.00 Uhr gingen die Notierungen zunächst auf die Oberseite bis 6116 und 1,3520$ beim Euro, bevor die erwarteten Rücksetzer einsetzten. Bis XETRA Schluss um 17.30 Uhr wurde das Tagestief an 6017 beim FDAX ausgebildet, EURUSD stoppte die Bewegung nach unten an 1,3442$. Nach heutigem Handelsstart sind die Preise wieder etwas fester.


Dax und EURUSD Charttechnik / Markttechnik:

DAX 30 Dezember eröffnete heute fester (CFD -3 Punkte abzüglich vom Eröffnungskurs des FDAX)  bei 6085.
Erster Widerstand steht an 6135 und 6158. Preisbildungen darüber bringen den Markt bis 6200 und 6246.
Unterstützungen liegen heute an 6055 und 6028. Weiter liegt Support an 5995 und 5948.

Widerstand des Euro steht nun an 1,3490$ gefolgt von 1,3540$. Wird dieser Preis überschritten entsteht weiteres leichtes Potential bis 1,3585$ und 1,3625$.
Unterstützung steht heute an 1,3420$ gefolgt von 1,3380$. Preise hierunter bringen leichten Druck bis zunächst 1,3345$ und 1,3310$.

Dax beeinflussende Konjunkturzahlen / Marktdaten:

Die US Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe wurden gestern mit 402.000 nach 396.000-r nahezu wie erwartet veröffentlicht. Der US ISM Index wurde fester als mit 51,0 nach 50,8 erwartet mit 52,7 bekannt gegeben. Die US Bauausgaben sind mit +0,8% deutlicher als mit +0,3% erwartet nach +0,2% im Vormonat gestiegen.

Heute werden um 14.30 Uhr die US neu geschaffenen Stellen mit +123.000 nach +80.000 fester erwartet.  

Quelle: Dow Jones Newswires

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).