Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

04.02.2013 - 9.30 Uhr EURUSD Signale +102 Pips, Ausblick FX & Dax

Heutiges EURUSD Handelssignal, Trading Strategie: Das Forex Währungspaar EUR/USD zeitgt sich nach heutigem XETRA Beginn um 9.00 Uhr schwächer, steuert nach dem Jahreshoch letzter Wochen an 1,3710$ wieder die 1,3600$ Marke an. Um die Aufwärtstendenz fortzusetzen, bedarf es dem zügigen Überschreiten des charttechnischen Widerstands an 1,3660$. Kursziel liegt dann an 1,3690$ und 1,3740$. Mit signifikantem Unterschreiten der 1,3580$ ist mit weiteren Abschläge zu rechnen.

Rückblick EUR/USD Handelssignale: Das Devisenpaar Euro US Dollar schwankte am Freitag sehr stark. Am Nachmittag konnten die an 1,3595$ empfohlenen Long Positionen etabliert werden, was wenig später die erste reguläre Gewinnmitnahme mit +102 Pips auslöste. In der Spitze lag die major Cross +115 Pips im Gewinn.

Heutige Dax Signale – Trading Strategie: Der Dax-Index (Dax-Future-März) eröffente heute den Handel mit leichten Abschlägen, steht damit am 7850-er Bereich vor charttechnischem Widerstand. Signifikant höhere Preise sind notwendig, um den Aufwärtstrend fortzusetzen. Auf der Unterseite generiert die Index-Chartanalyse support des German 30 an 7810 und 7775. Wird zuletzt genannte Marke unterschritten, ist der kurzfristige Aufwärtstrend gefährdet.

Rückblick Dax Handelssignale, Strategietrading: Der Dax bildete nach festerer Handelseröffnung am Freitag mit XETRA Start um 9.00 Uhr ein Tief an 7790 aus, lief zügig auf die Oberseite. Um die Mittagszeit setzte eine schnelle Abwärtsbewegung bis zum Tagestief an 7785 ein, worauf nach Seitwärtskonsolidierung mit Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktzahlen eine neue Aufwärtsbewegung eingeleitet wurde. Nach US Handelsstart wurde ohne bedeutende Rücksetzer das Tageshoch an 7856 ausgebildet. Bis Wochenschluss an 7837 bewegte sich der deutsche Leitindex eher seitwärts auf hohem Niveau.

Hintergrund der Bewegungen in EUR/USD und Dax: Die Long Trading Handelssignale im Dax-Index und Währungspaar EUR/USD wurden am Freitag unterstützt von guten amerikanischen Konjunkturzahlen. Neben einem stetig wachsenden US-Arbeitsmarkt, zeigte sich auch der amerikanische ISM-Frühindikator deutlich über dem Expansionsbereich von 50. Ebenso das US-Verbrauchervertrauen wurde fester als erwartet und über dem Vormonatswert veröffentlicht. Heute stehen nur Konjunkturzahlen aus „der zweiten Reihe“ auf der Agenda.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).