Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

08.03.2013 - 9.41 Uhr Kursziel EUR/USD, Chart Signale, Dax

Charttechnische Euro Analyse, EUR/USD Handelssignale, FX Trading, Tagesanalyse: Ein Handelssignale für Euro gegenüber US Dollar entsteht heute an 1,3070$. Findet die Cross signifikant tiefere Preise darunter, ist mit Erreichen der charttechnischen FX Unterstützung an 1,3020$ zu rechnen. Euro Trading Signal auf der Oberseite entstehen bei Kursen über 1,3120$. Das Tageskursziel für den Währungshandel im Euro gegenüber US Dollar liegt dann an 1,3255$.

EurUsd Trading Strategies, FX major Cross, Euro Dollar Signals, Währungshandel, Tagesrückblick: Euro gegenüber US Dollar bewegte sich nach gestrigem europäisch dominierten Handelsbeginn auf die Oberseite und stellte das Vormittagshoch an 1,3043$. Die folgenden Rücksetzer fanden um die Mittagszeit ein Tief an 1,3005$. Nach Beginn der EZB-Pressekonferenz um 14.30 Uhr wurde das Tagestief an 1,2986$ gestellt, was in eine deutliche Aufwärtsbewegung bis 1,3115$ mündete. Nach US-Handelsbeginn setzte der Euro-Kurs leicht zurück, der Handel verlief innerhalb der im Nachmittagsupdate prognostizierten Range (1,3070$-1,3140$). Während des Handels in Fernost schwächten sich die Notierungen leicht bis heute Morgen auf 1,3079$ ab.

Dax Trading Signale, Tagesanalyse, Trade Ausblick, Dax-Index Handelssignale: Dax Signale entstehen heute an 8010. Findet der Index Kurse über diesem Preis, wird das heute Morgen veröffentlichte Tageskursziel an 8090 erreicht werden. Charttechnische Dax-Unterstützung liegt an 7970 und 7940. Preisbildungen darunter gefährden den aktuellen Aufwärtstrend.
 
Dax Trading Strategie, Index Handelssignale, German 30 Handelsstrategie, Rückblick: Nach kaum veränderter gestriger Handelseröffnung fand der Dax morgens ein Tief an 7922 und stellte anschließend das Vormittagshoch an 7954. Mit dem unverändert Lassen des europäischen Leitzinses unterschritt der deutsche Aktienmarkt das bisherige Tief leicht auf 7919, ebenso wurde das Vormittagshoch nach Start der EZB-Pressekonferenz leicht auf 7958 überschritten, was erneut in die erwarteten Abschläge nach US-Handelsbeginn mündete. Das Tagestief wurde dann an 7909,50 gestellt, worauf der deutsche Leitindex bis Handelsschluss um 22.00 Uhr an 7940 in der Mitte der Tagesrange „verweilte“. 

Was löst heute Handelssignale im Währungspaar EURUSD aus? Volatilität im Währungshandel wird heute ab 14.30 Uhr mit Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktzahlen ausgelöst werden. Sollten die Erwartungen eines Stellenzuwachses außerhalb der Landwirtschaft mit +168.000 neu geschaffenen Stellen nicht erfüllt werden, wird der Dollar fester tendieren.

Was bewegte Dax und EUR-USD gestern? Der unveränderte Leitzins der Europäischen Zentralbank war erwartet, daher keine Marktbewegung um 13.45 Uhr. Die Aussagen Draghis in der anschließenden Pressekonferenz um 14.30 Uhr bewegte den deutschen Leitindex und das Währungspaar EUR USD.

Einzelheiten zur EZB-Pressekonferenz nach unverändertem Leitzins in Europa von 0,50%: Leitzins in der EU unverändert belassen, Abstimmung nicht einstimmig, diskutiert wurde über eine Senkung; weniger BIP-Wachstum und Inflation in 2014; Argumente für und gegen geldpolitische Straffung; weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Kreditmärkte nicht geplant, da sich Spanungen verringert haben; eher ausgeglichene Aussagen

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).