Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

Devisen Signale heute

EUR/USD Trading - Der Vortag:

EUR/USD fand gestern nach XETRA Eröffnung schon ein Hoch an 1,3418$ und lief wenig bis zum Start der EZB Pressekonferenz um 14.30 Uhr bis 1,3378$ zurück. Nachdem dann das Tageshoch kurzfristig an 1,3458$ gebildet war, gingen die Notierungen der Cross wieder deutlich bis auf 1,3288$ zurück, womit der morgens an 1,3295$ veröffentlichte Zielpreis erreicht wurde. Während des Handels in Fernost erholte sich die Cross bis 1,3373$ und lief bis dato an 1,3280$ zurück.
Hintergrund sind die bisher enttäuschenden Ergebnisse des EU Gipfels, da die Frage nach Herkunft des Geldes zur „Euro-Rettung“ weiter unklar ist, wodurch wiederum weitere Bonitäts-Abstufungen durch die Rating-Agenturen möglich sind. Der ESM Rettungsschirm wird keine Banklizenz erhalten, der ESFM, der derzeitige Schirm, sei zu klein. Charttechnisch wichtige Impulse können heute bei EUR/USD entstehen.    

Euro Dollar Charttechnik / Markttechnik:

Widerstand steht nun an 1,3215$ gefolgt von 1,3355$. Wird dieser Preis überschritten entsteht weiteres leichtes Potential bis 1,3390$ und 1,3430$.
Unterstützung steht heute an 1,3265$ gefolgt von 1,3230$. Preise hierunter bringen weiteren Druck bis zunächst 1,3185$ und 1,3145$.

EURUSD beeinflussende Konjunkturzahlen / Marktdaten:

Die GB Bank of England beließ gestern die Leitzinsen unverändert bei 0,50%. Die EZB senkte wie erwartet den Hauptrefinanzierungssatz auf 1,00% von 1,25%. Die Einzelheiten zur EZB Pressekonferenz finden Sie unter folgendem link. Die US Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe wurden gestern mit 381.000 nach 404.000-r etwas besser als prognostiziert veröffentlicht. Die US Lagerbestände sind deutlich um +1,6% (erwartet +0,2%) nach 0,0%r gestiegen.

Heute wird um 14.30 Uhr die US Handelsbilanz mit -44,0 Mrd. USD nach -43,11 Mrd. USD erwartet. Um 15.55 Uhr folgt das vorläufige US Verbrauchervertrauen der Uni Michigan, welches fester mit 65,0 nach 64,1 prognostiziert wird.  

heutige Forex Devisen Signale kostenlos abfragen

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).