02/01
2015

Dax Handelssignale EUR USD Devisen Trading

EUR USD Handelssignale, Forex Handelsstrategien, FX Tagesanalyse

Handelssignale im Währungspaar EUR/USD entstehen heute an 1,3050$. Bleibt das Trading im Euro-Währungspaar über diesem Kurs, kann das Devisen Paar weiter steigen. Damit bleibt das FX Devisen Tageskursziel im Euro innerhalb der gesamten Trading Strategie (Drittelstrategie) an 1,3220$. Der charttechnische Widerstand an 1,3125$ muss für dieses Handelsszenario überwunden werden.

EUR/USD 1,3015$ Long, aktuelle Forex Trading Handelssignale

Der Euro gegenüber US Dollar bildete am frühen gestrigen Morgen ein Tief an 1,3072$ aus und setzte die Aufwärtsbewegung wie prognostiziert weiter fort. Nachdem aus den 1,3015$-er Long Positionen vom Vortag das erste reguläre Gewinnmitnahmelimit (+102 Pips) an 1,3117$ erreicht wurde, bildete die Cross das Tageshoch an 1,3121$ und konsolidierte den Anstieg. Nach US-Handelsbeginn setzten nach der Empfehlung der Gewinnmitnahme des zweiten Drittels an 1,3094$ mit weiteren +79 Pips deutlichere Rücksetzer bis 1,3052$ ein. Während des heutigen Handels in Fernost wurde ein Tief an 1,3042$ gebildet und erneut eine leichte Erholungsbewegung bis heute Morgen um 9.00 Uhr an 1,3077$ eingeleitet.

Handelssignale Dax, Analyse Index mit Trading Empfehlung

Das heutige Index Trade Handelssignal im Dax wird an 7785 ausgewiesen. Bleibt der Handel des German 30 über diesem Kurs, wird der aktuell neue kurzfristige charttechnische Aufwärtstrend des Index weiter ausgebaut werden. Index Trading Signale auf der Oberseite bilden sich mit Überschreiten des Chart Widerstandes an 7835. (Dax-Future-Juni; Dax-CFD´s -10 Punkte). Das Tageskursziel des Dax-Index ist für heute an 7925 indiziert.

Handelssignale Dax, Index Positionshandel

Nach leicht schwächerer gestriger Handelseröffnung des Dax fand der Index sofort das Tagestief an 7662. Mit Beginn des XETRA Handels um 9.00 Uhr setzten stärkere Käufe ein, die den German 30 schon während des Vormittagshandels auf ein Hoch an 7754,50 brachten. Über die gestrige Mittagszeit überwog die Konsolidierung der Kursgewinne und rückläufigen Preisen bis 7717. Nach US-Handelsstart wurde das Vormittagshoch (7754,50) überwunden, sodass gegen XETRA Schluss das angepasste Tageskursziel von 7805 erreicht wurde, das Tageshoch entstand an 7835,50. Handelsschluss stand um 22.00 Uhr an 7827.


Die gestern veröffentlichten Einzelheiten zum Sitzungsprotokoll des jüngsten US-Notenbanktreffens (FOMC) brachten nicht viel Neues. Die US-Notenbank hält an den Anleihekäufen fest. Ein Mitglied des Offenmarktausschusses ist für das sofortige Ende der Aufkäufe, zwei für ein Auslaufen zum Ende des Jahres 2013. Da sich an der amerikanischen Geldpolitik nichts geändert hat und auch kurzfristig nicht ändern wird, löste die Veröffentlichung des Protokolls kaum Bewegung im Dax und EUR/USD aus. Heute stehen keine Markt bewegenden Konjunkturzahlen auf der Agenda.

Wir verwenden Cookies.

Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Akzeptieren
Verarbeitung Ihrer Daten im Detail
Einstellungen
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit unsere Webseite technisch funktioniert. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite sowie zur Leistungsmessung ein. Durch Klicken auf „OK“ stimmst Du dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ kannst Du eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung
< Zurück

Cookie-Einstellungen

Neben unbedingt erforderlichen Cookies für die Gewährleistung von Website-Funktionen und Cookies zur statistischen Analyse zwecks Auswertungen des Nutzungsverhaltens unserer BesucherInnen, würden wir außerdem gerne folgende Cookies nutzen:
Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO). Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen speichern
Akzeptieren
Die Cookies werden automatisch akzeptiert in: 20 Sekunde(n)