Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

11.07.2011 - 7.45 Uhr DAX 30 & EUR/USD zunächst schwach

Die US Arbeitsmarktzahlen fielen vergangenen Freitag mit +18.000 (erwartet +80.000) nach +25.000-r deutlich schlechter als erwartet aus. Die US Großhandelsumsätze sind um -0,2% nach +0,3% im Vormonat zurück gegangen. Damit liegt die USA nunmehr seit 2 Jahren auf Rezessionsniveau, was vergangenen Freitag die Aktienmärkte und auch den EUR/USD erneut nach unten drückte.

DAX 30 lief nach Markteröffnung am Freitag bis auf 8 Punkte an den empfohlenen Long Preis (7500) heran, bewegte sich dann bis kurz vor den schlechten US Zahlen um 14.30 Uhr bis zum Tageshoch an 7547 hinauf. Mit Bekanntgabe deutlich schlechter als prognostizierter Daten um 14.30 Uhr rutschte der deutsche Leitindex zunächst bis 7423 herunter. Eine leichte Aufwärtsgegenreaktion setzte bis Versand des Freitagsupdates zur 7467 ein, FDAX kam dann wie beschrieben erneut zurück, unterschritt das bisherige Tagestief leicht. Wochenschluss stand an 7447.     

EUR/USD neigte während des Vormittagshandels am Freitag schon zu leichter Schwäche, konsolidierte noch über der 1,4300$-er Marke bis ca. 11.00 Uhr. Mit
Preisbildungen darunter kam die Cross dann deutlich unter Druck, was sich mit den schlechten US Zahlen um 14.30 Uhr ein weiteres Mal steigerte. Die Aufwärtsreaktion führte mit Versand des Updates nicht mehr höher als 1,4350$. Die dann folgende Schwankungsbreite lag dann zwischen diesem Preis und 1,4211$, nahezu wie indiziert.

Für den Wochenstart am 11.07.2011 ist zunächst mit weiterer Schwäche in den Indizes zu rechnen, EUR/USD gab schon nach Handelsstart heute Nacht bis dato auf 1,4180$ ab.

Bitte diesen link klicken für die heutigen Trading Handelssignale für DAX 30, E-STOXX 50, Bund Future, EUR/USD, GBP/USD, USD/JPY, EUR/JPY ab ca. 8.30 Uhr MESZ für den 11.07.2011.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).