Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

12.12.2011 - 8.06 Uhr Politische Themen Anfang der Woche

Bundesregierung wird schnelle Zahlungen an ESM vornehmen

Von der Bundesregierung geplant sei, den Rettungsfonds mit einem Volumen von 500 Mrd. EUR und einer Bareinlage von 80 Mrd. EUR zügig auszustatten, so Zeitungsberichte.

Wirtschaftsweiser weist Kritik an EU-Gipfel zurück

Wolfgang Franz, der Chef der Wirtschaftsweisen, wies Kritik an den Beschlüssen des EU-Gipfels zur Euro-Rettung zurück. "Es geht doch nicht um ein Kaputtsparen, sondern um finanzpolitische Disziplin und überzeugende längerfristige Maßnahmen", so der Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) wörtlich laut einem Zeitungsbericht. Staaten wie Italien oder Spanien könne kurzfristig mit neuen Hilfen aus dem Euro-Rettungsschirm oder vom IWF geholfen werden.

Schottland kritisiert britisches Veto bei EU-Gipfel

David Cameron wurde von der schottischen Regierung wegen dessen Veto gegen eine Änderung der EU-Verträge scharf kritisiert. Cameron habe einen groben Fehler gemacht, indem er offenbar die gesamte Beziehung zwischen Großbritannien und der Europäischen Union verändert habe, ohne dies auch nur mit seinem liberaldemokratischen Koalitionspartner oder den Regionalregierungen in Wales, Schottland und Nordirland zu beraten. Durch Camerons Schritt habe Großbritannien jede Glaubwürdigkeit in EU-Verhandlungen über eine Reihe von Bereichen verspielt, die für Schottland von hoher Bedeutung seien.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).