Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

14.03.2013 - 9.46 Uhr Dax Handel an 8010, EURUSD Short 1,3055$

Dax Handelssignal, Day Trading Analyse, Charttechnik German 30: Handelssignale für den Dax entstehen heute an 8010. Nachdem bisher ein Tageshoch an 8050 (Dax-Future-März; Dax-CFD´s -1 Punkt) entstanden ist, sind charttechnische Rückläufer zum Ausbruchsniveau an 8010 zu erwarten. Notiert German 30 unter 7980 ist mit einer Korrektur zu rechnen.

Dax 30 Handelsstrategy, Index Handelssignal, Day Trading German30, Rückblick: Dax bildete gestern sofort nach Handelseröffnung ein Hoch an 7977 aus und begab sich bis auf 7940,50 auf die Unterseite, was das Tagestief darstellte. Nach Seitwärtskonsolidierung während des restlichen Vormittagshandels erreichte der deutsche Leitindex mit Veröffentlichung der 13.30 Uhr US-Zahlen nahezu das Vormittagshoch (7977) ein weiteres Mal. Nach US-Handelsstart wurde dieses leicht auf 7979,50 überschritten. Handelsschluss stand um 22.00 Uhr an 7983,50.
 
Tradingsignale EUR USD, Tagesanalyse Währungshandel, FX Signals: Handelssignale EUR/USD entstehen heute an 1,2980$. Signifikant höhere Kurse für das Währungspaar sind notwendig, um den charttechnischen Abwärtstrend umzukehren. Auf der Unterseite zeigt der Währungschart Unterstützung an 1,2920$ und 1,2865$. Letzterer Preis des Euro gegenüber US-Dollar stellt eine langfristige Unterstützung dar.

Währungstrades Handelssignale, Forex Trade Strategy, Euro-Signale, Rückblick: EUR/USD stieg gestern kurz vor XETRA Start wie prognostiziert nur leicht an, erreichte das 1,3055$-er Short Limit und bildete das Tageshoch an 1,3064$ aus. Anschließend wurde das Vormittagstief an 1,2995$ gestellt. Mit Veröffentlichung sehr guter US-Einzelhandelsumsätze erreichte das Forex Währungspaar die ersten beiden regulären Gewinnmitnahmen (Ziel I +102 Pips, Ziel II +127 Pips). Nach US-Börsenbeginn lag das übrige Drittel der Euro-Short-Positionen in der Spitze +133 Pips im Gewinn, knapp vor dem gestern Morgen prognostizierten Tageskursziel von 1,2865$. Während des heutigen Handels in Fernost konsolidierte die major Cross seitwärts.

Was muss heute beim Dax Trading und EUR/USD Handel beachtet werden? Konjunkturzahlen in Europa und USA werden heute wenig Einfluss auf das Marktgeschehen haben. Wichtiger sind die charttechnischen Kursregionen. Beim Dax liegen diese bei 8010, beim EUR/USD an 1,2980$. Die Fortsetzung des Aufwärtstrends beim Dax-Index und die weitere Absschwächung des Euros sind wahrscheinlich.  

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).