09/01
2014

16.11.2011 - 8.53 Uhr DAX Unterstützung des Aufwärtstrend erreicht

Der Vortag Dax Handel:

DAX 30 machte sich gestern sofort nach XETRA Eröffnung um 9.00 Uhr vom ersten TT an 5907 auf den Weg nach oben, brach die Aufwärtsbewegung schon an 5985 kurz vorm empfohlenen Short (6005) ab. Bis zur Mittagszeit fiel der deutsche Markt bis zum Tagestief an 5817 herunter und leitete von dort aus eine zunächst leichte Aufwärtsgegenbewegung ein. Mit sehr guten 14.30 Uhr US Zahlen entwickelten sich die Notierungen weiter nach oben, nach US Start wurde dann das Tageshoch an 6018 ausgebildet, Handelsschluss stand um 22.00 Uhr an 5958.

Markttechnik / Charttechnik des Dax:

DAX 30 Dezember eröffnete heute schwächer (CFD -6 Punkte abzüglich vom Eröffnungskurs des FDAX)  bei 5848.
Erster Widerstand steht an 5888 und 5921. Preisbildungen darüber bringen den Markt bis 5958 und 5993.
Unterstützungen liegen heute an 5820 und 5771. Weiter liegt Support an 5725 und 5660.

Konjunkturzahlen:

Der DE ZEW Index ist gestern mit -55,2 nach -48,3 wie erwartet ausgefallen. Der US Produzentenpreisindex, der in der Kernrate (ohne Lebensmittel und Energie) mit +0,1% nach +0,2% im Vormonat etwas abgeschwächt prognostiziert wurde, fiel unverändert. Der US Empire State Index mit +0,6 nach -8,48 im Vormonat. Die US Einzelhandelsumsätze in der Kernrate (ohne Autos) noch besser mit satten +0,6% (erwartet +0,2%) nach +0,5%-r im Vormonat. Die US Lagerbestände sind wie erwartet unverändert geblieben. In der Summe sehr positive US Zahlen nach längerer Zeit.
Heute werden um 14.30 Uhr die US Konsumentenpreise mit +0,1% wie im letzten Monat unverändert erwartet. Um 15.15 Uhr folgt die US Industrieproduktion, die mit +0,4% nach +0,2% prognostiziert wird. Der US NAHB Hausmarktindex wird um 16.00 Uhr mit 18 unverändert erwartet.

heutige DAX Handelssignale für Dax und Stoxx kostenlos abfragen

Wir verwenden Cookies.

Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Akzeptieren
Verarbeitung Ihrer Daten im Detail
Einstellungen
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit unsere Webseite technisch funktioniert. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite sowie zur Leistungsmessung ein. Durch Klicken auf „OK“ stimmst Du dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ kannst Du eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung
< Zurück

Cookie-Einstellungen

Neben unbedingt erforderlichen Cookies für die Gewährleistung von Website-Funktionen und Cookies zur statistischen Analyse zwecks Auswertungen des Nutzungsverhaltens unserer BesucherInnen, würden wir außerdem gerne folgende Cookies nutzen:
Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO). Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen speichern
Akzeptieren
Die Cookies werden automatisch akzeptiert in: 20 Sekunde(n)