Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

19.12.2012 - 9.04 Uhr Dax Kurzziel an 7795, EUR/USD an 1,3398$

Die heutige Handelseröffnung des Dax fand nahe dem gestern an 7674 (Dax Future Dezember) ausgebildeten Jahreshoch statt, dem höchsten gehandelten Preis des deutschen Leitindex seit fast 5 Jahren. Bis 10 Uhr dürfte sich der heutige Handel in engen Bahnen aufhalten, da auf die Bestätigung der Erwartungen eines leicht besseren ifo-Geschäftsklimaindex gewartet wird. Für den Nachmittag stehen US-Immobiliendaten auf der Agenda. Mit der Veröffentlichung beiden Datenreihen vormittags und nachmittags könnten neue antizyklische Dax Einstiegspreise erreicht werden.

Nach schon gestriger festerer Eröffnung stellte der Dax zunächst ein Hoch an 7657,50, überwand damit den im gestrigen um kurz nach 10 Uhr veröffentlichten Vormittagsupdate beschriebenen Widerstandspreis von 7656 nicht deutlich genug und kehrte anschließend bis auf 7625 um, dem vormittags favorisierten Dax Kaufpreis. Bis zum Nachmittag konsolidierte der Markt relativ eng seitwärts. Nach US Handelsbeginn handelte der deutsche Leitindex über dem bisherigen Tagestief (7625) und bildete bis zum frühen Abend ein neues Jahreshoch an 7674 aus. Handelsschluss stand um 22 Uhr an 7667.  
 
Nach gestrigem europäisch dominierten Handelsbeginn fand der der Euro gegenüber US Dollar ein Tief an 1,3155$, damit im Bereich des in der gestrigen Morgenanalyse favorisierten Euro Kaufpreis. Bis zur Mittagszeit wurde in der Spitze 1,3188$, das Hoch vom vergangenen Sonntag, erneut getestet, was leichte Abschläge bis 1,3170$ auslöste. Nach US Handelsbeginn und Veröffentlichung der 16 Uhr US Zahlen erreichte EUR/USD den im Nachmittagsupdate beschriebenen Preis von 1,3190$ und bewegte sich dann zügig an das kurzfristige prozyklische Kursziel von 1,3221$. Tageshoch wurde an 1,3237$ gebildet. Während des Handels in Fernost stieg der Euro weiter auf 1,3255$ und handelt aktuell um 9 Uhr an 1,3240$.

Die Highlighs des heutigen Handelstages sind die deutschen und amerikanischen Konjukturzahlen um 10 Uhr und um 14.30 Uhr. Vorraussichtlich werden dies auch die Uhrzeiten für die Einstiege in die heutige antizyklische Forex Trade Strategie sowie dem Dax Index Trading Signal. Da gestern erneut charttechnische Ausbruche auf der Oberseite im Dax und EUR/USD stattfanden, gilt es diese zu bestätigen.    

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).