Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

20.02.2013 - 9.12 Uhr Dax Signale, EUR/USD Signals, Tagesausblick

Dax Handelssignale, Index Trading, Tagesausblick: Ein Handelssignal im Dax entsteht nach unveränderter Eröffnung an 7752 (Dax-Future-März; Dax CFD´s -1 Punkt) an 7785. Handelt der Index darüber wird 7830 und 7860 zügig erreicht werden. Die Dax-Charttechnik indiziert Unterstützung an 7730 gefolgt von 7690. Trading Signale auf der Short Seite werden mit Erreichen von 7675 gebildet, charttechnisches Kursziel läge dann an 7610.

Dax Trading Strategie, Index Handelssignale, Rückblick: Dax bildete gestern nach leicht schwächerer Handelseröffnung zügig das Tagestief an 7609 aus und bewegte sich unmittelbar nach XETRA Start um 9.00 Uhr dynamisch auf die Oberseite. Bis zum Nachmittag handelte der Index die 7700-er Marke an und überwand diese bis auf zunächst 7732. Nach US-Handelsstart bewegte sich der German 30 wie erwartet nur leicht weiter nach oben. Tageshoch des deutschen Leitindex wurde an 7765,50 ausgebildet, für FDAX (-1 Punkt zum Kassa- oder CFD-Dax) lag der Handelsschlusspreis um 22.00 Uhr an 7751.

EURUSD Handelssignale, Forex Währungstrading, Trade Signals, Ausblick: Ein EUR USD Handelssignal wird an 1,3460$ indiziert. Findet der Währungshandel Käufer über diesem Euro-Kurs liegt das Tageskursziel für die Cross an 1,3565$. Charttechnische Handelssignale für EUR-USD entstehen auf der Unterseite am 1,3400$-er Bereich. Mit einer Umkehr der Währungsmarktes auf die Unterseite ist am Kurs von 1,3340$ zu rechnen.

EUR/USD Handelssignal, FX Währungshandel, Forex-Rückblick: Das Währungspaar EUR-USD setzte den engen Seitwärtshandel um die 1,3350$-er Marke gestern Vormittag fort. Mit Veröffentlichung der 11.00 Uhr Konjunkturzahlen wurde das Euro-Tagestief an 1,3326$ ausgebildet, worauf eine neue Aufwärtsbewegung einsetzte. Das Tageshoch der major cross wurde an 1,3395$ erst am späten Abend gebildet. Während des heutigen Handels in Fernost setzte sich die Bewegung auf die Oberseite bis 1,3434$ fort.
    
Dax Index und EURUSD-Währungshandel beeinflussende Konjunkturzahlen: Der ZEW-Index signalisierte gestern um 11.00 Uhr klar besser Zahlen, wobei der Dax dieses schon ab XETRA Beginn um 9.00 Uhr mit deutlich steigenden Kursen eingepreist hatte. Der Euro gegenüber US-Dollar reagiert kaum auf die guten Wirtschaftsnachrichten. Erst heute Nacht „befreite“ sich das Währungspaar von der 1,3400$ mit dem Trading darüber. Heute werden Dax und EUR/USD direkt von den amerikanischen Konjunkturzahlen ab 14.30 Uhr beeinflusst werden, der US-Immobiliensektor liefert Zahlen.  

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).