Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

20.06.2012 - 9.14 Uhr Forex und Index Trading Strategies im Fed Fokus

Heute steht die US-Notenbank ausschließlich im Blickpunkt der Marktteilnehmer. Es kann möglich sein, das schon heute Abend zum dritten Mal die Geldmenge ausgeweitet wird, um die US-Wirtschaft spürbar zu beleben. Die Aktienmärkte nahmen dieses Szenario mit gestern deutlich steigenden Notierungen vorweg. FDAX (Dax 30 September Kontrakt) bildete gestern ein neues Wochenhoch an 6384,50 aus.

Der US-Leitzins wird auf dem Rekordtief von 0 bis 0,25 Prozent verharren, um 18.30 Uhr MESZ wird die Bestätigung über die Nachrichten Ticker laufen. Wichtiger jedoch ist die Pressekonferenz ab 20.15 Uhr MESZ. Die sogenannte „Operation Twist“, bei der die Zinsen auf länger laufende Staatsanleihen durch die Verringerung von Papieren mit kürzerer Laufzeit in der Rendite gedrückt werden, sollte im Juni auslaufen. Stünde eine Verlängerung dieses Markteingriffes der Fed an, sollte der Euro-Bund-Future nach den deutlichen Abschlägen vom All-Time-High an 145,97 bis heute Morgen auf 140,90 wieder deutlich zulegen.  

Im Fokus steht weiterhin der G-20-Gipfel. Die Vergemeinschaftung der Schulden aller Länder in der Eurozone (Eurobonds) sollte zwar noch keine beschlossene Sache sein, aber scheint sich in den Überlegungen langsam auf eine Mehrheit hin durchzusetzen. Damit erholt sich auch die Gemeinschaftswährung in der Eurozone. EUR/USD erreichte gestern im Hoch mit 1,2729$ nahezu das Nachthoch vom Sonntag (1,2747$), welches durch den Wahlausgang in Griechenland entstanden ist. Preisbildungen darüber ließen neue Trading Long Handelssignale in dem Forex Währungspaar entstehen.

Marktbewegende EU und US Konjunkturzahlen werden heute nicht veröffentlicht. Damit liegt der Fokus beim heutigen Index- und Währungshandel auf der Charttechnik der Aktienmärkte und den major crosses, sowie auf der US Notenbank Fed ab 18.30 Uhr MESZ.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).