Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

Aktuelle Devisen Signale EUR/USD

Die Federal Reserve schichtete seit September 2011 kurz laufende Staatsanleihen in Längerfristige für rund 400 Milliarden Dollar um. Gestern wurde beschlossen die sogenannte Operation Twist bis zum Jahresende um weitere 267 Milliarden US-Dollar zu erweitern. Mit diesem Markteingriff versucht die amerikanische Notenbank das Zinsniveau z.B. bei 10-jährigen Staatsanleihen zu senken. Wie sinnvoll diese Aktion ist sei dahingestellt, die Zinsen sind bereits sehr niedrig.

Im Begleittext zum gestrigen unveränderten nahe Null liegenden Zinsbeschluss wies die Fed daraufhin, das schneller mit einer Wirtschaftserholung gerechnet wurde. Die Einzelheiten der letzten geldpolitischen Sitzung der Fed:

- „Operation Twist“ um 267 Mrd. bis Jahresende erweitert
- Leitzins bleibt bis Ende 2014 nahe Null
- wenig Beschäftigungswachstum
- Inflation rückläufig
- Immobiliensektor weiter unter Druck
- Finanzmarktspannungen bergen weiter Risiko

Für die Finanzmärkte war das Ergebnis der US Notenbanksitzung bereits in die Märkte eingepreist, es ist mit diesen Entscheidungen gerechnet worden. Der Dax verblieb auch nach gestrigen US Handelsbeginn nahezu in der in unserem Nachmittagsupdate prognostizierten Handelsspanne. EUR/USD testete am Abend nahezu das Hoch vom Sonntag (1,2747$), kam bis heute früh wieder an den Vortagespreis von knapp 1,2650$ zurück.

Die Aussichten für den Dax und Euro gegenüber US Dollar am heutigen Handelstag sind verhalten. Preisbildungen über 6410 liefern im deutschen Leitindex kurzfristige Long Trading Signale. Ähnliche Situation bei EUR/USD. Preise über 1,2735$ sind notwendig, um deutlich steigende Notierungen prognostizieren zu können. Preisbildungen unter 1,2630$ könnten neue Forex Handelssignale auf der Short Seite liefern.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).