Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

23.11.2011 - 8.54 Uhr DAX gap down Eröffnung -> rebound möglich

Der Vortag im DAX Trading:

DAX 30 bewegte sich gestern Morgen zunächst wie erwartet nach oben, bildete aber schon an 5685 das Tageshoch aus, erreichte damit die empfohlenen Short Limits nicht ganz. Während des Vormittagshandel versuchte sich der Markt über dem Vortagestief (5590) zu halten, mit den sehr schlechten 14.30 Uhr US Zahlen drehten die Notierungen erneut deutlich nach unten ab und erreichten bis XETRA Schluss das morgens an 5550 definierte Kursziel, Tagestief wurde an 5535 ausgebildet. Gegen 18.00 Uhr zog der Markt wie im Nachmittagsupdate beschrieben wieder nach oben an, Handelsschluss stand um 22.00 Uhr wieder abgeschwächt an 5555.

Markttechnik / Charttechnik Dax:

DAX 30 Dezember eröffnete heute schwächer (CFD -5 Punkte abzüglich vom Eröffnungskurs des FDAX)  bei 5472.
Erster Widerstand steht an 5498 und 5532. Preisbildungen darüber bringen den Markt bis 5560 und 5598.
Unterstützungen liegen heute an 5448 und 5379. Weiter liegt Support an 5341 und 5272.

Dax beeinflussende Konjunkturzahlen / Marktdaten:

Das US BIP fiel gestern mit +2,0% deutlich schlechter als mit +2,5% erwartet aus. Der US Richmond FED Index notiert bei fester bei 0 nach -6 im Vormonat.
Heute werden um 14.30 Uhr die US Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe mit 391.000 nach 388.000 erwartet. Die US Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter werden auch um 14.30 Uhr mit -1,0% nach -0,8% erwartet, die US Kerninflation (PCE) mit +0,1% nach unverändertem Ergebnis im Vormonat, ebenfalls zu dieser Zeit. Um 16.00 Uhr folgt das unverändert mit 64,2 erwartete US Verbrauchervertrauen der Uni Michigan. Um 20.00 Uhr folgt das US FED Notenbankprotokoll.  

heutige DAX Handelssignale & STOXX 50 Signale Live abfragen

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).