Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

25.01.2013 - 9.00 Uhr EUR/USD Jahreshoch, Dax auf dem Sprung

Ausblick Dax Trading Handelssignale: Nach nahezu unveränderter heutiger Handelseröffnung wird die Schwankungsbreite bis 10.00 Uhr zunächst eng bleiben. Erwartet wird um diese Uhrzeit der DE ifo-Index auf leicht festerem Niveau, ähnlich wie der ZEW-Index am Anfang dieser Woche. Neben dem gestrigen Handelsschlusspreis des Dax (Dax-Future-März; CFD-Dax -3 Punkte) an 7742,50 steht an 7770 Widerstand anhand der Dax-Charttechnik. Über dieser Marke ist ein schnelles Erreichen des bisherigen Jahreshochs an 7805 möglich. Auf der Unterseite muss für das Long-Szenario der 7730-er Bereich halten, 7695 darf nicht signifikant unterschritten werden.

Rückblick Dax Trades – Handelsstrategie: Nachdem der Dax gestern nach Handelseröffnung ein Hoch an 7714,50 ausgebildet hatte, rutschten die Notierungen kurz vor XETRA Start um 9.00 Uhr zügig bis zum Tagestief an 7661,50 ab. Ebenso schnell fing sich der deutsche Markt und toppte das bisherige Hoch leicht auf 7723. Nach erwarteter Seitwärtsbewegung über die Mittagszeit zog der Preis des Index mit Veröffentlichung erneut guten US-Zahlen um 14.30 Uhr weiter an. Nach US-Handelsbeginn wurde das Tageshoch an 7759,50 ausgebildet, worauf die erwarteten Rücksetzer bis 7726,50 am Abend einsetzten. Handelsschluss stand um 22.00 Uhr an 7742,50.

Ausblick Forex EUR/USD Strategietrading: Nachdem sich die major Cross Euro gegenüber US Dollar, wie im gestern veröffentlichten Update III, vom gestrigen Tageshoch an 1,3391$ bis an den 1,3355$-er Bereich (1,3348$) nach unten entwickelte, konnte schon heute Morgen der 1,3400$-er Bereich bis 8.45 Uhr auf 1,3417$ überwunden werden. Für die weitere Long Ausrichtung der heutigen Trading Handelsstrategie EUR USD, gilt es den charttechnischen Widerstand an 1,3455$, wichtiger den an 1,3490$ zu erreichen. Damit bestünde dann genügend Raum auf der Unterseite den Anstieg zu konsolidieren. Sollten Preisbildungen des Währungspaares unter 1,3380$ stattfinden, würde der heutige Ausbruch auf die Oberseite als false break deklariert, Kurse an 1,3350$ und 1,3305$ wären die Folge.

Rückblick Euro/Dollar Handelssignale: Der Euro kam gestern kurz vor XETRA Start um 9.00 Uhr nach stabilem Nachthandel und Zwischenhoch an 1,3345$ bis auf 1,3285$ zurück, was die Vortageslongs (1,3305$) am Einstand aus dem Markt holte, die neuen Longs mit einem Saldo von -13 Pips. Nachdem sich das Forex Währungspaar über die Mittagszeit über der 1,3300$-er Marke stabilisiert hatte, erreichte die Cross bis kurz vor US-Handelsbeginn den Preis von 1,3362$ und setzte nur leicht zurück. Nach 15.30 Uhr stabilisierten sich die Preise des Forex Währungspaares weiter bis auf das Tageshoch an 1,3391$, von wo aus die prognostizierte Abwärtsbewegung bis 1,3355$ (Tagestief 1,3348$) einsetzte. Während des Handels in Fernost stabilisierte sich das Forex Währungspaar weiter, bis 8.45 Uhr auf 1,3417$.

Wichtige Dax und EUR-USD Trading Termine: Um 10.00 Uhr wird mit einem leicht festeren DE ifo-Index gerechnet, was eine Trendwende darstellen würde, der dritte Anstieg in Folge. Bei den US Verkäufen neuer Häuser um 16.00 Uhr sollten, wie bei den ähnlich erhobenen Daten zum amerikanischen Immobiliensektor, mehr Häuser verkauft worden sein.   

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).