Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

25.03.2013 - 9.38 Uhr EURUSD Forex Signale, Dax Ausblick -> Zypern

EURUSD Handelssignale, Tradingsstrategie Euro Tagesanalyse, Ausblick FX Devisen Währungshandel: Handelssignale für EUR/USD entstehen heute nach Ausbildung des Nachthochs (1,3047$) ab 1,2985$. Signifikant tiefere Preise der Währung unter diesem Euro-Kurs würden die aktuelle Aufwärtstendenz unterbrechen. Der Euro FX Handel muss den charttechnische EUR/USD Widerstand an 1,3030$ überwinden, um eine weitere dynamische Euro-Aufwärtsbewegung bis zum heutigen EUR-USD Tageskursziel an 1,3140$ zu vollziehen.  

EUR/USD Trade Signals, Währungstrading, Forex Trade Strategie, Rückblick: EUR USD handelte am Morgen des vergangenen Freitag immer wieder die 1,2890$ an, befreite sich dann deutlicher von diesem Preis mit Veröffentlichung des DE ifo-Index. Nachdem gegen 12.00 Uhr auch der 1,2940$-er Widerstand überschritten wurde, entstand zunächst ein Hoch an 1,2964$. Nach US-Handelsbeginn setzte das Währungspaar wie erwartet zurück, drehte von 1,2963$ bis auf das Tageshoch an 1,3009$ wieder auf die Oberseite. Wochenschluss stand an 1,2986$. Nach Handelseröffnung in Fernost wurde ein Tief an 1,2942$ gestellt, worauf gegen Mitternacht eine dynamische Aufwärtsbewegung bis 1,3047$ einsetzte. Bis 9.15 Uhr kehrte das Forex Währungspaar bis 1,2983$ auf die Unterseite zurück.

Dax Handelssignale, Day Trading Charttechnik, Dax Index charttechnische Analyse: Handelssignale für den Dax entstehen heute an 7975 (Dax-Future-Juni; Dax-CFD´s -10 Punkte). Die 7940-er charttechnische Unterstützung im Dax-Index darf nicht signifikant unterschritten werden, um die Wahrscheinlichkeit weiter steigender Preise im German 30 zu erhöhen. Das heutige Tageskursziel des Dax beim Trading über 7940 liegt an 8140.

Dax 30 Long Trading Signals, Index Trade Handelssignale, Day Trading German 30, Rückblick: Dax kam am Freitag über den Vortagesschlusskurs (7932) mit XETRA Start nicht hinweg, das Vortagestief (7898) wurde mit Veröffentlichung des DE ifo-Index bis auf das Tagestief an 7884,50 leicht unterschritten. Von diesem Niveau befestigten sich die Preise wieder bis auf 7967, dem Tageshoch. Nach US-Handelsbeginn wurde der Long Preis an 7932 erreicht. Wochenschluss stand an 7950,50, die heutige Handelseröffnung fand an 8014,50 statt.

Warum eröffnete Dax 30 heute höher und warum tendiert der Euro gegenüber US Dollar fester? In der Nacht zum heutigen Montag einigte sich Zypern mit den Geldgebern auf ein Rettungspaket. 10 Milliarden Euro werden als Finanzspritze bereit gestellt, sofern die größte Bank (Laiki) ihre Pforten schließt. Weitere Bedingung ist die Beteiligung der Bankkunden an den Verlusten. Dax und EUR/USD honorieren diese Entscheidung mit steigenden Notierungen.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).