Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

26.10.2012 - 16.45 Uhr Wochenausblick Dax Trading und EUR USD

Nach heutiger schwächerer Handelseröffnung fand der Dax sofort das bisherige Tagestief an 7145,50 und erreichte im Anschluss den für den Vormittag empfohlenen Short-Preis an 7189. Anschließend begaben sich die Notierungen knapp +40 Punkte in den Gewinn, worauf die Einstandssicherung der Positionen folgte. Nachdem die 7200-er Marke wieder überschritten wurde, setzte ein deutlicher Dax-rebound bis auf zunächst 7259 ein. Nach Veröffentlichung der US-Konjunkturdaten bewegte sich der deutsche Aktienindex wieder leicht auf die Unterseite.

Im Dax Trading überwiegt nach dem bisherigen Handelsverlauf (16.30 Uhr MESZ) wieder die Ausrichtung auf die Long Seite. Wenn die 7200-er Marke im Dax nicht mehr unterschritten wird, wird für die kommende Woche eine Dax Prognose auf steigende Kurse veröffentlicht werden. Index Trading Signale auf der Long Seite entstehen mit Überschreiten von 7160. Das Kursziel für Dax 30 liegt dann bei 7400.

EUR/USD erreichte nach heutigem europäisch dominierten Handelsstart zunächst auf der Oberseite 1,2950$, bevor die von uns um 8.40 Uhr MESZ prognostizierte Abwärtsbewegung bis 1,2881$ einsetzte. Sehr zügig lösten sich die Preise wieder vom Tagestief. Nach US-Handelsbeginn setzte das Forex Währungspaar bisher (16.35 Uhr MESZ) auf 1,2914$ zurück.

Für prozyklische EURUSD Handelssignale auf der Long Seite bedarf es Preisbildungen über 1,2970$. In unserer Forex Handelsstrategie für die kommende Woche würden dann Euro US Dollar Trading Signale auf der Long Seite veröffentlicht werden. Das Kursziel für das Forex Währungspaar liegt dann bei 1,3250$. Weitere Details mit Trading Einstieg – Stopp Loss und Kursziel wieder ab Montag, 29.10.2012 ab 8.30 Uhr MESZ.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).