Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

27.03.2013 - 9.05 Uhr Forex Handelssignale, Euro & Dax Schwäche

EUR USD Handelssignal, Euro US Dollar Tradingstrategie, FX Euro Tagesanalyse, Ausblick Devisenhandel: Ein EUR USD Devisen Handelssignal wird heute an 1,2860$ indiziert. Wird dieser charttechnische Euro-Widerstand nicht deutlich überschritten, ist mit weiterem Rücklauf der Einheitswährung zu rechnen. Kurzfristige Unterstützungen aus der EUR-USD Chartanalyse findet das Forex Währungspaar an 1,2825$ und 1,2700$. Letzterer Euro-Preis stellt das heutige Forex Tageskursziel dar.  

EUR/USD Trading Signale, Währungsanalyse, Forex Handelsstrategie, Rückblick: EURUSD fand gestern nach XETRA Start um 9.00 Uhr das Vormittagstief an 1,2837$ und bewegte sich anschließend wieder leicht auf die Oberseite, knapp an das vormittags ausgebildete Euro-Hoch an 1,2883$. Auch nach US-Handelsstart verblieb das FX Währungspaar in dieser Range, stellte das Tagestief etwas niedriger an 1,2826$, das Tageshoch etwas höher an 1,2888$. Während des Handels in Fernost verblieb der Währungshandel Handel um 1,2850$.

Dax Handelssignale, Handelsstrategy, charttechnische Dax Analyse, Ausblick Index Handelssignal: Ein Trading-Handelssignal im deutschen Leitindex wird heute an 7945 (Dax-Future-Juni; Dax-CFD´s -10 Punkte) indiziert. Charttechnischen support des Dax-Index liegt am heutigen Handelstag an 7895 gefolgt von 7860. Tageskursziel im German 30 befindet sich weiter an 7750. Aus der Index Trading Chartanalyse werden Widerstände an 7967 und 7995 generiert. Zuletzt genannter Preis muss überwunden werden, um die Abwärtstendenz zu beenden.

Dax 30 Trading Signal, Handelssignale Indizes, Day Trading German 30, Rückblick: Der deutsche Aktienmarkt handelte nach gestrigem open zunächst leicht fester, kam während des Vormittagshandels nicht über 7919 hinweg. Nach Ausbildung des anschließenden Tiefs um die Mittagszeit an 7873 wurde mit Veröffentlichung der US-Konjunkturzahlen das Tageshoch an 7927,50 gestellt. Nach amerikanischem Handelsbeginn entstand das Tagestief an 7871,50t. Handelsschluss des deutschen Leitindex stand um 22.00 Uhr an 7909,50.

Welche Markdaten bewegen heute den Dax? Um 11.00 Uhr wird das europäische Verbrauchervertrauen veröffentlicht, eine eher weniger den Index beinflussende Konjunkturzahl. Wichtiger um 15.00 Uhr die US-Immobilienzahlen, die schwendende Hausverkäufe.

Wie fielen gestern die Markt bewegenden US-Konjunkturzahlen aus? Bewegung in Dax und Euro gegenüber US Dollar brachte gestern um 15.00 Uhr das US-Verbrauchervertrauen, welches um fast 10 Punkte niedriger veröffentlicht wurde. Die weiteren gestern veröffentlichten amerikanischen Immobiliendaten lagen im Rahmen der Erwartung, lösten daher kaum Volatilität im Index Handel und Euro-Währungstrading aus, genauso wie Zahlen zu den US-Auftragseingängen. Die Tendenz bei den Konjunkturdaten aus Amerika bleibt weiter aufwärts gerichtet positiv.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).