Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

30.11.2011 - 17.14 Uhr EZB, FED & Co. agieren an den Finanzmärkten

In einer konzertierten Aktion senkten die Notenbanken von Canada, von England, von Japan, die EZB, die FED und die Schweizerische Nationalbank den Zinssatz für Dollar-Swaps um 50 Basispunkte. Heute, am 30.11.2011 teilte die Europäische Zentralbank (EZB) mit, das für Repo-Geschäfte zur Versorgung mit Dollar-Liquidität ab 5. Dezember 2011 ein Zinssatz gilt, der 50 Basispunkte über dem Satz für Dollar Overnight Index Swaps (OIS) liegen soll. Die Laufzeit dieser Geschäfte wurde bis 1. Februar 2013 verlängert.

Daraufhin sprangen sämtliche Aktienindizes massiv nach oben. Der DAX erreichte bis 17.00 Uhr MEZ die Marke von 6130. Damit sind sämtliche charttechnischen Widerstände des Dax nach oben überschritten worden. Ebenso reagierte EUR/USD positiv, im Hoch stand bis 17.00 Uhr MEZ der Preis von 1,3532$.

Der Grund dieser Aktion ist, so die EZB, die extreme Verunsicherung von den Finanzmärkten zu nehmen. Die Kreditvergabe an Haushalte und Unternehmen soll damit wieder gefördert werden, was dem Wirtschafswachstum zugute kommt. Außer den Zinssenkungen für Repo Geschäfte wurden auch bilaterale Kreditlinien für Swap-Geschäfte eingeführt. Damit kann Liquidität in allen Ländern der beteiligten Notenbanken einfacher verschoben werden. Liquiditätsbeschaffung soll damit international „leichter“ durch geführt werden können.

Konjunkturdaten lassen neue Handelssignale entstehen, hier zur Umsetzung

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).