Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

Dax Trading im Sell Off Modus bis 8.900 -> rebound folgt bis 9.600!

Dax Trading: Entsteht ein rebound oder finaler Sell Off?


Dax Trading heute: Finaler Sell Off?
  • Sell Off im Dax Trading möglich
  • Chance auf rebound ab 9.250
  • Kurse unter 9.250 führen zur 8.900!
  • Charttechnik: Widerstand und Unterstützung
  • Konjunkturdaten mit wenig Einfluss auf das Dax Trading

Dax Trading




Dax Trading Unterstützung an 9.250 entscheidend!

Dax erreichte nahezu den 9.600-er Widerstand der am 18.02.2016 veröffentlichten Dax Prognose. Nach heutigem XETRA Start (9.00 Uhr) antizipierte Terminmarktservice den Kursrückgang mit Kaufpositionen an 9.360, die die regulären Risikolimits (-32 Punkte) erreichten.

Chance / Risiko Verhältnis, neuer Dax Trade an 9.250?

Sollte schon während des weiteren Vormittagshandels das Dax Trading bis an 9.250 reichen, könnte sich je nach weiterem Markt Verhalten für den Nachmittag ein brauchbares Chance / Risiko Verhältnis für neue Long oder Short Positionen entstehen.

Finaler Sell Off und Bodenbildung?

Im Falle eines signifikanten Verletzens der 9.250-er Unterstützung, könnte ein finaler Sell Off einsetzen. Typischerweise würde in diesem Fall das noch offene Gap (Kurslücke) an 8.950 geschlossen werden. Da im Dax Trading mit Erreichen dieses Kurses seit heutigem Handelsstart mehr als 500 Punkte abgegeben wären, ist ein deutlicher rebound nach US Handelsstart möglich.

Wichtige Konjunkturzahlen werden heute nicht veröffentlicht. Neue Index Trading Signale folgen um 15.30 Uhr, nach US Handelsstart.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).