30/09
2016

Dax Long | Call 10.470, Trading Range bis 10.600

Dax Trading Signale zwischen 10.460 und 10.600


Dax Trading Signale aktuell
  • Warum der Dax trotz Yellens "Zinsbotschaft" steigt
  • Chance / Risiko Verhältnis erneut 5:1
  • Unterstützung an 10.460 sehr wichtig!
  • Heutiger US Start 10.600 (noch) Widerstand
  • Warum Konjunkturzahlen nun andere Auswirkungen haben

Dax Trading Signale ab 8.30 Uhr




Aktuelle Dax Seitwärts Trading Range für Käufe nutzen

Trotz recht starker und schneller Bewegungen des Deutschen Aktienindex vergangenen Freitag, hat sich die charttechnische Ausgangslage nicht verändert. Solide Unterstützung indiziert unserer Trading System ab 10.470. Mit Widerstand ist wahrscheinlich nur heute an 10.600 zu rechnen, dies nach US Handelseröffnung.

Warum der Dax schon morgen über 10.660 handeln kann

Da die durchschnittliche Dax Trading Range in den letzten 10 Handelstagen bei ca. 150 Punkten liegt, wird German 30 zumindest heute noch "Probleme" haben, den 10.600-er Bereich signifikant zu überwinden. Index bewegende Konjunkturzahlen werden heute nicht veröffentlicht.

Die US ISM Daten "müssen" schlecht ausfallen!

Die Präsidentin der US Notenbank Yellen machte am vergangenen Freitag beim Fed-Symposium in Jackson Hole folgende Aussagen: "Leitzinsanhebung (Fed Funds Rate) wahrscheinlicher aufgrund solider Arbeitsmarktentwicklung, Wirtschaftsaktivität und Inflation; Wirtschaftswachstum gering, aber Arbeitsmarkt fördernd", so Fed-Präsidentin Yellen. Ergänzungen weitere Fed Mitglieder: "langsamer Zinsanstieg angemessen, Zeitpunkt nicht wichtig, aber ungeklärt".

Dies bedeutet, dass sich die Aktienmärkte eher bei Veröffentlichung schlechter als erwarteter Konjunkturzahlen nach oben bewegen werden. Einer der wichtigsten Frühindikatoren, der amerikanische ISM Index würde bei einem Wert unter 52 auf ein weiteres Hinauszögern höherer Zinsen hindeuten. Dies löst beim intraday Dax Trading tendenziell Kauf Signale aus. Je nach heutigem Marktverlauf, könnte das beschriebene Szenario Dax Kurse über 10.660 auslösen.

Wir verwenden Cookies.

Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Akzeptieren
Verarbeitung Ihrer Daten im Detail
Einstellungen
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit unsere Webseite technisch funktioniert. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite sowie zur Leistungsmessung ein. Durch Klicken auf „OK“ stimmst Du dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ kannst Du eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung
< Zurück

Cookie-Einstellungen

Neben unbedingt erforderlichen Cookies für die Gewährleistung von Website-Funktionen und Cookies zur statistischen Analyse zwecks Auswertungen des Nutzungsverhaltens unserer BesucherInnen, würden wir außerdem gerne folgende Cookies nutzen:
Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO). Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen speichern
Akzeptieren
Die Cookies werden automatisch akzeptiert in: 20 Sekunde(n)