Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00cd599/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.

18.01.2013 - 8.58 Uhr Dax, EURUSD Signale, neue Jahreshochs...

Ausblick Dax Handelssignale: Nach nahezu unveränderter heutiger Handelseröffnung wird der Dax zunächst den starken Vortagesanstieg durch gute US-Konjunkturdaten weiter konsolidieren. Solide charttechnische Unterstützungen stehen an 7715 gefolgt von 7685. Preisbildungen unter dieser Marke trüben das positive Bild im Index Trading wieder ein. Auf der Oberseite resultiert aus der Dax-Chartanalyse Widerstand an 7770. Überschreitet der deutsche Aktienmarkt diesen Kurs, ist mit einem prozyklischen Dax Trading Handelssignale mit neuem Jahreshoch zu rechnen.

16.01.2013 - 9.18 Uhr Dax Index und EUR/USD Trading, Tagesbriefing

Ausblick Dax Trading Signale: DAX-Future-März eröffnete heute schwächer (Dax CFD´s -5 Punkte abzüglich vom Eröffnungskurs) an 7675. Widerstand befindet sich sofort an 7686 und 7705. Erst Preise darüber lassen neue prozyklische Dax-Handelssignale auf der Long Seite entstehen. Kursziele über 7705 liegen dann an 7739 und 7766. Charttechnische Trading Unterstützungen für den deutschen Leitindex befinden sich heute an 7654 und 7625. Weiter liegt Chart-Support an 7595 und 7570.

04.01.2013 - 9.31 Uhr Euro Short 1,3159$, Ziel +149 Pips an 1,3010$

Rückblick: Nach gestrigem europäisch dominierten Handelsbeginn bildete der Euro das Tageshoch an 1,3168$ aus, nachdem die an 1,3159$ empfohlenen Short Positionen in den Markt gekommen sind (Fill). Bis zum frühen Nachmittag lagen die Forex Verkaufspositionen (Short) in der Spitze +78 Pips im Gewinn, das Tief stand bis US Handelsstart an 1,3081$. Ab 15.30 Uhr bewegte sich das Forex Währungspaar seitwärts. Nach Veröffentlichung der FOMC-Minutes schwächten sich die Notierungen weiter ab, das erste reguläre take profit (+102 Pips) wurde erreicht.

11.12.2012 - 9.05 Uhr Dax 30 Long Kursziel, EUR/USD starke resists

Nach festem gestrigen Handelsschluss an 7538 eröffnete der Dax heute etwas leichter. Gute charttechnische Dax Unterstüzung steht am 7500-er Bereich. Auf der Oberseite wird ein Bruch des bisherigen Jahreshochs an 7558 (FDAX) neues Aufwärtspotential freisetzten. Das heutige Kursziel liegt an 7640.

Forex Handelssignale EUR/USD

EURUSD Forex Handelssignale – 19.11.2012:

EUR/USD kam am Freitagmorgen bis auf 10 Pips an den empfohlenen Short Preis an 1,2772$ heran, bildete ein Hoch an 1,2762$ aus. Während des Vormittagshandels konnte der 1,2715$-er Bereich noch gehalten werden. Mit Preisbildung darunter nach US Handelsstart setzten relativ geringe Verkäufe des Forex Währungspaares bis zum Tagestief an 1,2689$ ein. Wochenschluss stand wieder deutlich erholt an 1,2740$.

Devisen Signale

Barack Obama oder Mitt Romney wird heute gewählt werden, wobei ein Wahlsieg Obamas auf verschiedenen US-Internetplattformen als klar besser angesehen wird. Tritt das Szenario eines Sieges Obama´s ein, dürften an den Börsen keine größeren Bewegungen entstehen.

01.10.2012 - 8.56 Uhr Euro Trading Strategie, Gewinne realisiert

FX EUR/USD Charttechnik / Markttechnik für den 01.10.2012:

EUR/USD legte am Freitagvormittag wie erwartet weiter zu. Die am Donnerstag an 1,2836$ empfohlenen Long Limits bewegten sich nach erstem Drittel take profit (+86 Pips) bis auf vier Pips an das Kursziel des zweiten Drittels (1,2963$) heran, lagen in der Spitze mit dem Tageshoch am Freitag an 1,2959$ +123 Pips im Gewinn.

28.09.2012 - 5.43 Uhr EURUSD Long 1,2836$ im Markt, Kursziel 1,3150

EURUSD Forex Handelssignale – Trading am 28.09.2012:

EUR/USD bildete gestern mit Start der europäischen Handelssitzung zunächst ein Hoch an 1,2899$ aus und kam wie erwartet zurück. Während des Vormittagshandels stabilisierte sich die Cross zunächst knapp unter dem 1,2850$-er Preis, reagierte mit den negativen 14.30 Uhr MESZ US-Zahlen leicht nach oben. Nach US Handelsstart gingen die Preise wie im Nachmittagsupdate prognostiziert ein weiteres Mal nach unten, womit das an 1,2936$ empfohlene Euro Forex Trading Handelssignal erreicht wurde.

19.09.2012 - 9.14 Uhr Forex EUR/USD Trading Strategy, Handelssignale

Nun hat sich auch die Bank of Japan (BoJ) „ein Herz gefasst“ frisch gedrucktes Geld in Umlauf zu bringen. Inflationssorgen können in diesem Land nicht die Rolle spielen, da deflationäre Tendenzen seit Jahren scheinbar nicht aus dem Weg zu räumen sind. Bis Ende 2013 sollen 100 Milliarden Euro für den Aufkauf japanischer Staatsanleihen verwendet werden. Neben der US-Notenbank, der EZB, der BoE ist die BoJ die vierte Institution im Bunde der Gelddrucker.

18.09.2012 - 8.55 Uhr EUR/USD resist 1,3175$, Devisen Handelssignale

Euro vs US Dollar Forex Trading Signale – 18.09.2012:

EUR/USD bildete nach Beginn der Montagssitzung früh morgens ein Hoch an 1,3140$ aus, worauf wie prognostiziert Abschläge bis zum empfohlenen Long Preis an 1,3099$ einsetzten. Nachdem kurz vor US Start das Tagestief an 1,3082$ ausgebildet war, setzte erneut eine deutliche Aufwärtsgegenbewegung bis 1,3171$, damit knapp bis über dem Hoch vom Freitag (1,3168$) ein, womit in der Spitze +72 Pips Gewinn auf den Positionen lagen.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).