Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00cd599/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.

30.03.2012 - 18.13 Uhr Marktausblick DAX 30, Bund Future & EUR USD

US Konjunkturzahlen fielen eher verhalten in dieser Woche aus, der Ifo-Geschäftsklimaindex zieht unerwartet an (fünftes Mal), Dax und D.J. Eurostoxx 50 geben wie von uns erwartet (DAX Short Handelssignal an 7105; FESX 2465) nach, der europäische Zinsmarkt, Bund Future, nähert sich wieder dem All-Time-High und EUR/USD kommt nicht über 1,3384$ hinweg.

Das der Rettungsschirm in dieser Woche ein weiteres Mal aufgestockt wurde, war trotz gegenteiliger Aussagen europäischer Politiker vor ca. 4 Wochen sehr klar, zumindest den Marktteilnehmern.

22.03.2012 - 16.52 Uhr DAX rückläufig, Bund Kursziel 137,25 erreicht

Gestern deutete sich schon die Kursschwäche der europäischen Aktienindizes an. Nach heutiger Handelseröffnung des DAX 30 Juni Futures versuchte sich der Markt nur kurz auf der Oberseite, bildete das Tageshoch sofort nach XETRA Eröffnung um 9.00 Uhr MEZ an 7091,50 aus. Nachdem der wichtige charttechnische 7055-er support unterschritten wurde, setzten schon 2 Minuten vor Veröffentlichung der europäischer Einkaufsmanagerindizes um 9.30 Uhr MEZ deutliche Verkäufe ein.

20.03.2012 - 17.18 Uhr US Immobilien Daten & Charttechnik DAX Future

Mit Veröffentlichung der heutigen US Immobiliendaten um 13.30 Uhr MEZ bildete FDAX ein neues Tief an 7045 aus. Die Kurserholung folgte sofort, da die Zahlen nur auf den ersten Blick negativ aussahen.  

13.03.2012 - 18.18 Uhr DAX & EUR/USD -> FED 19.15 Uhr -> Ausblick

Nach deutlich festerem Handelsstart kehrte der deutsche Leitindex DAX auf März Future Basis (FDAX) wie in der heutigen Morgenanalyse prognostiziert leicht nach unten um, bildete das Tagestief an 6940 aus, damit unmittelbar am empfohlenen Long Preis (6938). Mit Veröffentlichung des deutschen ZEW Index*, der auf einen Wert von 22,3 Punkten von 5,4 im Februar 2012 stieg, schaffte es FDAX nicht das morgens ausgebildete Hoch (6993,50) zu überwinden und ging seitwärts.

Konjunktursignale: Aktuelles Ergebnis nonfarm payrolls 227K vs 284Kr

Konjunktursignale: US Arbeitsmarktdaten

Die US neu geschaffenen Stellen außerhalb der Landwirtschaft* (Nonfarm payrolls) wurden besser als erwartet mit +227.000** nach +284.000+r** (aufwärts revidiert) im Januar veröffentlicht.

*  Quelle: http://stats.bls.gov/news.release/empsit.toc.htm
**Quelle: Dow Jones Newswires

09.03.2012 - 9.20 Uhr DAX & EUR/USD - hohe Volatilität um 14.30 Uhr

Nach den gestrigen deutlichen Preissteigerungen von Dax 30 und EUR/USD steht heute zunächst eine Konsolidierung der Kursgewinne an. Dax Future März eröffnete heute leicht unter dem gestrigen Schlusskurs (6853) und vollzog bis 9.15 Uhr MEZ Rücksetzer bis 6831,50.

EUR/USD bildete am späten gestrigen Abend das Tageshoch an 1,3290$ aus und bewegte sich während des Handels in Fernost in einer knapp 20 Pip Range seitwärts. Bis 9.15 Uhr MEZ gingen die Preise für die Einheitswährung auf 1,3211$ zurück.

08.03.2012 - 18.30 Uhr EZB, BoE, greece, nfp -> Ausblick Dax & Euro

Schon gegen 10.00 Uhr MEZ spekulierte die Mehrzahl der Marktteilnehmer auf die Erfüllung der Umtauschquote griechischer Anleihen. Nachdem der 6732-er Chart Widerstand beim DAX Future März Kontrakt überwunden wurde, setzte eine deutliche Short Squeeze ein, eindeutige Konjunktursignale. 

Ähnlich Situation beim Währungspaar EUR/USD. Mit Überschreiten des charttechnischen Widerstands an 1,3195$ erholte sich die Cross bis zum frühen Nachmittag auf knapp 1,3300$.

05.03.2012 - 16.00 Uhr US ISM Service Index 57,3 vs. 56,8 im Jan.

Der US ISM Service Index ist heute um 16.00 Uhr MEZ mit 57,3 nach 56,8 fester veröffentlicht worden.

Zahlen Datenquelle: Dow Jones Newswires

01.03.2012 - 16.00 Uhr US ISM Index 52,4 vs. 54,1 unter Erwartung

Der US ISM Index wurde heute um 16.00 Uhr unter den Erwartungen von 54,5 nach 54,1 im Januar mit 52,4 bekannt gegeben.

Zahlen Datenquelle: Dow Jones Newswires

29.02.2012 - 15.45 Uhr US Chicago PMI fester mit 64,0 vs. 60,2 im Jan.

Positive Konjunktursignale. Das US Chicago PMI in Erwartung eines leichten Rückganges auf 60,0 nach 60,2 im Januar wurde um 15.45 Uhr MEZ mit 64,0 fester als erwartet veröffentlicht. Damit steht der Index auf dem höchten Stand seit April 2011.

Zahlen Datenquelle: Dow Jones Newswires

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).