Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

02.04.2013 - 9.42 Uhr ISM drückt Dax, Euro Anstieg kurzfristig

Welche Nachrichten beeinflussten den Dax und EUR/USD? Der amerikanische ISM-Index wurde gestern deutlich unter den Erwartungen, nur noch knapp über der 50-er Marke veröffentlich. Die Produktion und die Auftragseingänge hatten den größten Anteil am Rückgang des zuverlässigsten Frühindikators. Der Dax eröffnete heute durch den gestrigen Feiertag schwächer, EURUSD legte gestern mit Veröffentlichung der Zahlen um knapp 70 Pips zu.

Handelssignale Dax, Trading Strategy, Ausblick Index Handelssignal: Trading-Handelssignale für den Dax_30 entstehen heute am Schlusskurs der vergangenen Woche an 7840 (Dax-Future-Juni; Dax-CFD´s -10 Punkte). Aus der Dax-Chartanalyse findet sich Unterstützung an 7790. Mit größeren Bewegungen ist mit signifikantem Über- oder Unterschreiten beider Preise zu rechnen.

Dax 30 Trade Signals, Index Handelssignale, Tageshandel German 30, Rückblick: Nach leichterer Dax Handelseröffnung am Donnerstag wurde zügig das Tagestief an 7786 gestellt und in die folgende Aufwärtsbewegung das 7825-er Short Limit erreicht. In der Spitze liefen die am Einstandspreis gesicherten Shorts +33 Punkte in den Gewinn, bevor der Index das Tageshoch an 7857,50 ausbildete. Nach US-Handelsbeginn verblieb das Trading in der vormittags entstandenen Handelsrange. Der Wochenschlusspreis wurde am Donnerstag um 22.00 Uhr an 7840,50 gebildet.  

EUR/USD Handelssignale, Euro versus US-Dollar Trade Strategie, Forex Tagesanalyse, Ausblick Devisenhandel: EURUSD Handelssignale sind heute an 1,2865$ indiziert. Der aus der Charttechnik für Währungen resultierende Devisen Widerstand an 1,2880$ muss signifikant überschritten, um das Forex Währungspaar weiter auf die Oberseite zu bringen. Charttechnische Unterstützung befinden  sich heute an 1,2835$ und 1,2810$. Dieser Euro-Kurs stellt die Unterstützung des aktuellen kurzfristigen Aufwärtstrends dar.  

Forex Analysen, Euro Trading, FX Handelsstrategien, Rückblick: Der Euro erreichte am Donnerstag nach europäisch dominiertem Handelsbeginn 1,2813$ und setzte mit XETRA Start um 9.00 Uhr wieder zurück. Nachdem das Vortagestief (1,2749$) mit dem Tiefpreis am Donnerstag an 1,2754$ positiv getestet war, stieg das Forex Währungspaar wieder recht deutlich auf die Oberseite an. Nach US Handelsbeginn wurde das Tageshoch an 1,2843$ gebildet, was in einen engen Seitwärtshandel auch über den Handel in Fernost mündete. Am Freitag wurde das Tageshoch an 1,2835$, das Tagestief an 1,2791$ gestellt, Montag Tief an 1,2770$, Hoch an 1,2866$ (durch negativen ISM-Index). Während des heutigen Handel in Fernost erreichte der Euro 1,2876$ kam bis 9.25 Uhr in den 1,2850$-er Bereich zurück.

Was beeinflusst die Aktienmärkte und Forex Währungspaare in dieser Woche? Am Donnerstag werden nach der EZB-Sitzung neue Impulse durch die Aussagen des Notenbank Präsidenten gesetzt. Ebenfalls werden die US-Arbeitsmarktzahlen am Freitag großen Einfluss auf das Dax Index Trading und den Forex Währungshandel im EUR/USD haben.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).