Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

EUR USD Chartanalyse

EUR USD Chartanalyse


EUR USD Chartanalyse. Dax Tagesausblick, Trading Handelssignale. Ein Dax Handelssignal indiziert unser Handelssystem für heute an 7932. Charttechnisch muss der Index den 7950-er Bereich überschreiten, um weiteres Markt-Potential auf der Oberseite zu schaffen. Die charttechnische Dax Unterstützung an 7897 genieriert mit signifikantem Unterschreiten neues Abwärtspotential bis 7805.

Daytrading Dax Vortag, Index Handelssignale und Handelsstrategie, Long Positionen +35 Punkte. Nach kaum veränderter Handelseröffnung am Dienstag überschritt Dax zügig das Vortageshoch (7933), bildete das Tageshoch an 7971 aus und drehte ebenso schnell wieder bis kurz vor 7900 auf die Unterseite. Nach US-Handelsbeginn mündete der Seitwärtshandel in den Fill der an 7905 empfohlenen Long Positionen, die in der Spitze +36 Punkte in den Gewinn liefen. Handelsschluss stand um 22.00 Uhr an 7934,50, womit die Longs mit ca. +30 Punkten Gewinn zu schließen waren.

EUR USD Chartanalyse mit aktueller Chartanalyse. Ein Handelssignal für das major Währungspaar EUR USD indiziert unser Handelssystem für Währungen  an 1,3175$. Findet die major Cross keine Preise über diesem charttechnischen Widerstand, ist mit nachgebenden Euro-Kursen zu rechnen. Die Euro-Chartanalyse weist nun Unterstützung an 1,3120$ gefolgt von 1,3075$ aus, nachdem das am Montag an dieser Stelle an 1,3230$ veröffentlichte Euro-Kursziel gestern erreicht wurde.

Daytrading EUR USD, Handelsstrategie, Handelsanalyse: Nachdem EUR/USD am frühen Dienstagmorgen das Tageshoch an 1,3120$ ausgebildet hatte, ging die Cross während des Vormittagshandels bis auf 1,3053$ zurück. Die Versuche den 1,3080$-er Bereich zu überwinden scheiterten mehrmals. Seitwärtshandel unter 1,3100$ herrschte bis zum Nachmittag vor. Die major Cross bewegte sich nach US-Handelsbeginn dann wieder sehr deutlich auf die Oberseite und bildete das Tageshoch an 1,3184$ aus. Am Mittwochvormittag startete das Währungspaar mit weiter steigenden Preisen und Tageshoch an 1,3242$, Tagestief an 1,3168$. Während des heutigen Handels in Fernost schwächten sich die Preise bis heute Morgen um 9.25 Uhr auf 1,3146$ ab.

Hintergrund der Tagesbewgungen von Dax und EUR USD, US-Notenbank: Ein Reihe wichtiger US-Konjunkturdaten enttäuschten gestern. Der wichtige ISM-Index fiel erneut schwächer aus, der ADP-Arbeitsmarktbericht lag ebenfalls unter den Erwartungen und im amerikanischen Baugeschäft zeichnet sich keine signifikante Besserung der Aussichten ab. Die US-Notenbank beließ dementsprechend die Zinsen nahe Null Prozent und hält an den monatlichen Anleihekäufen über knapp 100 Milliarden US-Dollar fest. Der Euro gegenüber USD stieg mit Veröffentlichung dieser negativen US-Daten bis auf 1,3242$, die US-Aktienmärkte gaben gestern kaum nach, womit der Dax heute nahezu unverändert über 7900 eröffnete.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).