Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

Dax Signale, Index Trading, Tagesprognose

Dax Signale, Index Handelssystem, Dax Handelssignale – Tagesprognose: Dax Trading Signale generiert unser Index Handelssystem an 8255. Dieser charttechnische Dax Widerstand muss signifikant überwunden werden, um die aktuelle Seitwärtstendenz nach oben aufzulösen. Die Dax Chartanalyse weist in Folge Widerstände an 8305 und 8352 aus. Technischer support indizert die Index Charttechnik an 8179 und 8105.

Dax Trading Signale, Handelssignale, Daytrading Dax – Rückblick: Dax bildete gestern nach Handelsstart das Vormittagshoch an 8230 aus, drei Punkte unter dem gestern Morgen veröffentlichten Dax Short Signal (8233). Nachdem die charttechnische Unterstützung (8179) unterschritten wurde, entstand das Tagestief an 8138,50, womit das übrige Drittel der Vortagesshorts (8259) in der Spitze +120 Punkte im Gewinn lag.

Am frühen gestrigen Nachmittag drehte der Index wieder deutlich nach oben, überschritt mit Veröffentlichung negativer US-Immobiliendaten das Vortageshoch (8263) bis auf 8268. Nach US-Handelsbeginn setzte der Index bis 8241 wenig zurück, bildete das Tageshoch an 8272 aus, Handelsschluss stand um 22.00 Uhr an 8251.

Warum steigt Dax mit Veröffentlichung negativer Konjunkturzahlen? Seit der US-Notenbankpräsident ankündigte QE3 (Anleihekäufe) zu reduzieren, hieße dies um Umkehrschluss weniger Liquidität für die Aktienmärkte. Besser als erwartete Konjunkturdaten könnte damit die Geldzufuhr durch QE3 schneller reduzieren. Dies löst Gewinnmitnahmen bei über den Erwartungen liegenden Konjunkturdaten aus und umgekehrt.

Einzelheiten zum gestrigen Konjunkturbericht der US-Notenbank, dem Beige Book: US-Wirtschaft wächst gemäßigt; in allen 12 Notenbankbezirken verbessert sich die Lage; Verbesserung des Immobiliensektors und des Konsums (meist Autos); Geldpolitik bleibt konjunkturstützend, QE3 (monatliche Anleihekäufe von 85 Mrd. USD) kann bis Ende des Jahres gedrosselt oder aufgestockt werden. Einfluss hatten diese Informationen auf den Dax Verlauf nicht.   

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).