Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

26.02.2013 - 9.42 Uhr Dax Signale, EURUSD Trading -> Wahl Italien

Dax Handelssignale, Tradingbrief, Trading Strategie, Tagesausblick: Ein Dax Index Handelssignal nach schwächerer heutiger Eröffnung an 7607 (Dax-Future-März, Dax-CFD´s -1 Punkt) entsteht an 7675. Der Index Handel muss über diesem charttechnischen Widerstand stattfinden, um die Erholungsbewegung weiter fortzusetzen. Unterstützung aus der Dax Charttechnik liegt an 7590. Handelt der German 30 unter diesem Preis ist mit weiteren Abschlägen zu rechnen.

Dax Trading Signale, Handelsstrategie, Index Trading, Rückblick: Nach leicht festerem Wocheneröffnungsstart bildet der deutsche Aktienindex gestern zügig das Vormittagstief an 7687,50 aus, um nach XETRA Eröffnung um 9.00 Uhr bis auf 7765 zu steigen. Mit Preisbildungen über diesem Kurs dynamisierte sich die Aufwärtsbewegung ein weiteres Mal bis zum morgens an 7829 veröffentlichten Tageskursziel, bevor am frühen Nachmittag das Tageshoch an 7864 ausgebildet wurde. Nach US-Handelsbeginn konsolidierte der Index die Tagesgewinne kurzfristig in einer Seitwärts Bewegung, die in eine dynamische Abwärtsbewegung überging. Tagestief wurde an 7633 ausgebildet. Handelsschlusspreis wurde um 22.00 Uhr an 7638 gestellt.

EUR/USD Handelssignale, Devisenhandel, FX Trading Strategie, Tagesausblick: Ein EUR USD Handelssignal entsteht an 1,3090$. Findet die major Euro-Cross keine Käufe über diesem Preis, kann sich die anfängliche Aufwärtsgegenbewegung nicht fortsetzen. Die Charttechnik der Währung zeigt Unterstützung für EUR USD an 1,3045$. Handelt der Euro darunter ist mit Erreichen des Tageskurszieles im Währungshandel an 1,2890$ zu rechnen.

EUR-USD Handel, Währungshandelssignale, FX Trading Strategie, Rückblick: Euro vs. US Dollar setzte nach gestrigem europäisch dominierten Wochenstart bis knapp vor die 1,3200$-er Marke zurück und vollzog von dort aus einen stetigen Anstieg. Nachdem am frühen Nachmittag das Tageshoch an 1,3317$ ausgebildet war, setzte das Forex Währungspaar zunächst leicht bis auf 1,3268$, von wo aus die Cross sofort sehr dynamisch bis unter die 1,3100$-er zurück lief. Am Abend wurde das Tagestief an 1,3055$ ausgebildet. Während des Handels in Fernost fiel die Cross auf 1,3037$ und erholte sich bisher leicht bis knapp 1,3090$.

Hintergrund der gestrigen volatilen Handelssitzung im Dax und EUR/USD: Die Parlamentswahlen in Italien hinterließen eine Patt Situation. Keine der angetretenen Parteien erzielte eine „wirkliche“ Mehrheit, um das Land solide zu regieren. Dementsprechend wurde Kapital von den Aktienmärkten abgezogen und in Anleihen umgeschichtet, was zusätzliche den Euro gegenüber US Dollar belastete. Bei den Einzelaktien statt die Deutsche Börse im Blickpunkt. Die CME, Chicago Mercantile Exchange, soll laut dem Nachrichtensender Bloomberg in Übernahmeverhandlungen stehen, was dementiert wurde.

Den Dax-Indexhandel und das Euro-Währungstrading beeinflussende Konjunkturzahlen stehen heute ab 16.00 Uhr der Agenda. Neben dem US-Verbrauchervertrauen werden Zahlen zum amerikanischen Häusermarkt veröffentlicht. Es wird erneut mit besseren Ergebnissen gerechnet.   

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).