Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

27.02.2013 - 9.28 Uhr Dax Charttechnik, FX EURUSD Trading

Chartanalyse Dax aktuell, Trading Ausblick, Dax-Handelssignale: Dax Chartsignale aus der Dax Tagesanalyse ergeben sich nach nach leicht schwächerer Eröffnung an 7623 (Dax-Future-März; Dax-CFD´s -1 Punkt) an 7615. Handelt der Index nicht unter diesem Preis, ist ein Dax-Kurs zunächst an 7680 möglich. Charttechnisch ergibt sich bei Überschreiten dieser Handelsmarke neues Marktpotential bis 7745.

Index Trading, Dax Trading Signale, Handelsstrategie, Rückblick: Nach etwas leichterer gestriger Handelseröffnung fand der Dax zügig ein Tief an 7594,50 und strebte leicht auf die Oberseite. Während des Vormittagshandels kam der deutsche Aktienmarkt nicht über 7648 hinweg, erst am frühen Nachmittag löste sich der Markt bis 7668 auf die Oberseite. Nach US-Handelsbeginn, mit Veröffentlichung guter 16.00 Uhr US-Konjunkturzahlen, wurde das Tageshoch an 7680 gestellt, was einen weiteren Abverkauf bis zum Tagestief an 7587 auslöste. Handelsschluss stand um 22.00 Uhr zum Vortag kaum verändert an 7639.

Charttechnische Komponenten im EUR/USD, Euro Handelssignale, FX Währungstrading: Ein Handelssignale aus der charttechnischen Währungsanalyse ensteht heute im Euro gegenüber US Dollar an 1,3060$. Findet kein Trading unter diesem Preis der Euro Cross statt, entsteht charttechnisches Währungspotential bis zunächst 1,3150$. Mit Überschreiten dieses Währungswiderstandes aus der Forex Chartanalyse, wird das heutige EURUSD Kursziel an 1,3230$ indiziert.

Forex Währungshandel, Day Trading EUR USD, Handelssignale, Rückblick: Nach gestrigem europäisch dominierten Handelsbeginn bildete EUR/USD das Tagestief an 1,3017$ aus und leitete die erwartete Aufwärtsbewegung bis zunächst 1,3093$, nachdem die an 1,3090$ empfohlenen Shorts in den Markt kamen. Mehr als +30 Pips bewegte sich die Cross nicht in den Gewinn, bildete in der Folge ein Hoch an 1,3117$. In die Rücksetzer empfahlen wir die Positionen am Einstand aus dem Markt zu nehmen. Der Vormittags begonnene Seitwärts Handel setzte sich weiter fort. Während des Handels in Fernost stabilisierte sich die Cross über 1,3050$.

Was bewegt den Dax Index und EUR-USD? Zunächst stand gestern beim Euro Währungshandel und Dax Index Trading während des Vormittagshandels die Konsolidierung der Vortagesverluste in Form von leichten Aufwärtsbewegungen an. Die gestern am Nachmittag veröffentlichten und besser als erwartet ausgefallenen amerikanischen Konjunkturzahlen verhalfen dem Dax und EURUSD nur zur Ausbildung der jeweiligen Tageshochs. Anschließend dominierte wieder der Seitwärtshandel.      

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).