25/03
2014

04.07.2013 - 9.41 Uhr Forex Handelssignale EUR/USD Trading

Forex Handelssignale, EUR/USD Signals, Devisen Trading – Tagesprognose: Forex Handelssignale für EUR/USD indiziert unser Devisen-Handelssystem an 1,2980$. Die Devisen Trading Chartanalyse zeigt weitere Unterstützung an 1,2955$ und 1,2925$ auf. Unterschreitet das Forex Währungspaar den zuletzt genannten Euro-Kurs, ist mit weiterer US Dollar Stärke zu rechnen. Wird der charttechnische EUR/USD Widerstand an 1,3045$ überschritten, ist das Kursziel Euro vs US Dollar an 1,3140$ erreichbar.

Forex Trading Strategie, EUR/USD Handelssignale, EUR/USD-Trading – Rückblick: EUR/USD erreichte gestern nach europäisch dominierten Handelsbeginn 1,2978$ auf der Oberseite und drehte von diesem Kurs nach unten. Wie im gestrigen Vormittagsupdate prognostiziert, fand das Devisen Währungspaar Unterstützung am 1,2920$-er Bereich, das gestrige Tagestief wurde an 1,2922$ gestellt.

Die folgende Kurserholung der major cross setzte sich mit Veröffentlichung des guten US ADP-Berichts fort. Nach US-Handelsbeginn vollzog Euro vs US Dollar einen deutlicheren Sprung nach oben, erreichte 1,3032$ in der Spitze. Die folgenden Rücksetzer konnten zur Eindeckung der Shorts am Einstandspreis genutzt werden. Während des heutigen Handels in Fernost ging EUR/USD bis 1,2986$ zurück, hielt damit den gestern in Update III beschriebenen Euro-Kurs von 1,2975$.

EUR/USD Trading - Auf was ist heute zu achten? Die Bank of Englang (BoE) wird um 13.00 Uhr die Leitzinsen unverändert belassen, ebenso die Europäische Zentralbank (EZB) um 13.45 Uhr. Daher gilt es sich ab 14.30 Uhr auf die EZB-Pressekonferenz zu konzentrieren. Sollte sich der Notenbank-Präsident Mario Draghi „schärfer“ in eine geldpolitische Richtung äußern, ist von hoher Volatilität beim EUR/USD Trading auszugehen.

Wir verwenden Cookies.

Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Akzeptieren
Verarbeitung Ihrer Daten im Detail
Einstellungen
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit unsere Webseite technisch funktioniert. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite sowie zur Leistungsmessung ein. Durch Klicken auf „OK“ stimmst Du dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ kannst Du eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung
< Zurück

Cookie-Einstellungen

Neben unbedingt erforderlichen Cookies für die Gewährleistung von Website-Funktionen und Cookies zur statistischen Analyse zwecks Auswertungen des Nutzungsverhaltens unserer BesucherInnen, würden wir außerdem gerne folgende Cookies nutzen:
Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO). Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen speichern
Akzeptieren
Die Cookies werden automatisch akzeptiert in: 20 Sekunde(n)