Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

DAX & EUR/USD Forex ->Trading Strategy

Auch gestern zeigte sich der deutsche Leitindex den siebten Tag in Folge mit positivem Vorzeichen, Trading Signale auf der Long Seite überwogen. Nach zunächst relativ enger Handelsspanne weiteten sich die Kursgewinne des DAX Future Juni Kontrakts (FDAX) auf das Tageshoch an 7179 aus. Nach heutigem Handelsstart zeigten sich bis 8.45 Uhr MEZ leichte Rücksetzer bis 7158 im FDAX.

Auch EUR/USD generierte gestern Trading Signale an 1,3045$. Die dort empfohlenen Long Trading Signale wurden zügig nach gestriger europäischer Handelseröffnung erreicht. Zum Abend hin lagen die Positionen dann in der Spitze +80 Pips im Gewinn, Tageshoch wurde an 1,3118$ gebildet.

Im Blickpunkt der Marktteilnehmer stehen heute 12.00 Uhr und 13.00 Uhr MEZ. Zu diesen Zeiten laufen an der Terminbörse Eurex Terminkontrakte und Optionen auf Einzelaktien und Indizes aus, der so genannte Hexensabbat. Damit wird es nach 13.00 Uhr MEZ interessant, in welche Richtung die Aktienmärkte laufen. Nicht zu vergessen ist, dass allein in dieser Woche FDAX +4,5% nach oben lief, auf Jahressicht bereits über +20%. Weitere Trading Signale werden nach diesem event entstehen.


Maßgeblich unterstützend für weitere Long Trading Signale in Dax und Stoxx 50 waren auch gestern wieder die durchweg positiven Konjunkturdaten. Die US Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (1) fielen auf 351.000 nach 365.000-r in der Vorwoche. Der US Produzentenpreisindex (2) ist in der Kernrate (ohne Lebensmittel und Energie) um +0,2% nach +0,4% im Vormonat gestiegen. Der US Empire State Index (3) notiert bei 20,21 nach +19,53 im Februar. Der US Philly FED Index (4) notiert bei +12,5 nach +10,2 im Februar.

Heute wird um 14.15 Uhr MEZ die US Industrieproduktion (5) veröffentlicht. Hier erwarten wir einen leichten Anstieg um +0,4% nach unverändertem Ergebnis im Vormonat. Um 15.00 Uhr MEZ wird das US Verbrauchervertrauen (6) unseren Schätzungen nach nahezu unverändert zum Vormonat mit 75,3 veröffentlicht. Nach US Handelsbeginn werden die aktuellen Trading Signale angepasst.

1 Quelle: http://www.dol.gov/opa/media/press/eta/ui/current.htm
2 Quelle: http://stats.bls.gov/news.release/ppi.toc.htm  
3 Quelle: http://www.newyorkfed.org/survey/empire/empiresurvey_overview.html
4 Quelle: http://www.phil.frb.org/research-and-data/regional-economy/business-outlook-survey/
5 Quelle: http://www.federalreserve.gov/releases/G17/
6 Quelle: http://www.sca.isr.umich.edu/

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).