Live Trade Positionen

  • heutige Trades
  • Markteinstiege
  • aktuelle Positionen
  • für Forex und Indizes

heutige Positionen abrufen:

Kontaktieren Sie uns!


Börsentäglich telefonisch oder 24h per Email unter info@terminmarktservice.de

19.02.2013 - 8.52 Uhr Dax Signale mit ZEW, EURUSD FX Ausblick

Dax Handelssignale, Index Trading Strategie, Tagesausblick: Ein Dax Handelssignal entsteht nach heutigem leichteren Start des German 30 an 7619 (Dax-Future-März; Dax-CFD´s -2 Punkte) an 7630. Kurse darüber sind notwendig, um Dax-Index-Trading-Sinale auf der Long Seite zu generieren. Auf der Unterseite steht charttechische Index Unterstützung an 7596. Prozyklische Dax Handels Signale werden mit Unterschreiten dieses Preises indiziert. Das Tageskursziel des Index liegt an 7500.

Dax Trading Handelssignale, Index Handel, Rückblick: Der Dax bildete gestern sofort nach XETRA Start mit einer zügigen Abwärtsbewegung das Tagestief an 7567,50 aus, erholte sich während des Vormittagshandels ebenso zügig bis auf 7619,50. Anschließend verblieb das Index-Trading innerhalb der im Vormittagsupdate prognostizierten Range, was keine neuen Einstiege aus Chance/Risiko Gesichtspunkten entstehen ließ. Handelsschluss stand um 22.00 Uhr kaum verändert an 7632.

EURUSD Handelssignale, Forex Euro Währungshandel, Tagesausblick: Ein Handelssignale der Forex major Cross EUR/USD entsteht an 1,3365$. Preisbildungen darüber sind notwendig, um Handelssignale auf der Long Seite zu reaktivieren. Aus der Charttechnik für Euro-Währungen ergibt sich auf der Unterseite prozyklisches FX Trading Potential mit Unterschreiten von 1,3295$. Das Euro gegenüber US Dollar Tageskursziel liegt dann an 1,3215$.

EUR USD Trading Strategie, Währungstrading, Euro-Handelssignal-Rückblick: Das Forex Währungspaar EUR/USD bewegte sich gestern nach XETRA Start etwas weiter als erwartet auf die Oberseite, bildete das Tageshoch an 1,3379$ aus nachdem die 1,3355$-er Shorts in den Markt gekommen sind. Bis XETRA Schluss um 17.30 Uhr gingen die Euro-Kurse in der Spitze auf 1,3330$ zurück. Die enge Handelsspanne setzte sich bis in den späten Abend und über den Handel in Fernost fort.

Index- und Forex Währungshandel belebend könnte nach dem gestrigen Feiertag in den USA der ZEW-Index um 11.00 Uhr wirken. Unterstützend sowohl für den Euro gegenüber den US Dollar als auch den Dax 30 würden positive Zahlen über den Erwartungen sein.

Disclaimer


Sie verlassen die Webseite www.terminmarktservice.de, die von Thomas Krause betrieben wird. Für den Inhalt der sich nun öffnenden Seite (www.financialinnovation.de) übernimmt Terminmarktservice keine Haftung. Sollten Sie über diesen Link ein Konto bei www.pp-brokerage.de eröffnen, so erhält die Financial Innovation GbR einen Teil der anfallenden Gebühren, die von www.pp-brokerage.de erhoben werden. Die Financial Innovation GbR, Inh. Clemens Steinpichler und Thomas Krause, ist als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs 10 KWG für die PP-Brokerage GmbH, Am Falder 4, 40589 Düsseldorf tätig. Mit dem Bestätigen der Schaltfläche "OK" bestätigen Sie, dass Sie sich der beschriebenen Sachverhalte bewusst sind. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an die Financial Innovation GbR (info@financialinnovation.de).